Was bedeuten eigentlich diese bunten Schilder an der Hauswand?

Veröffentlicht von am 24. Apr 2018 in Energie | Keine Kommentare
Schlagworte: , , ,
Sie sind mal blau oder weiß-rot, gelb oder orange und gesehen hat sie wohl jeder schon: die bunten Schilder an Hauswänden oder Pfosten mit Strichen, Zahlen und Buchstaben. Wir verraten, was dahintersteckt, wofür sie wichtig sind und haben einen Tipp für euren nächsten Stadtspaziergang.Weiterlesen   >

So geht die Hafenbaustelle weiter

Veröffentlicht von am 20. Mrz 2017 in Energie | 5 Kommentare
Schlagworte: , ,
Seit letztem Jahr verlegen wir am Hafen neue Fernwärme-Rohre. Der Bereich am Hafenkopf hat sich darum in eine Baustelle verwandelt. Inzwischen sind die Rohre zum größten Teil unter der Erde, eine Herausforderung steht aber noch an. Im Sommer müssen wir sogar unser GuD-Kraftwerk abschalten, damit die neuen Leitungen angebunden werden können.

Woher dann die Wärme kommt und wie es mit der Baustelle weitergeht, lest ihr hier.
Weiterlesen   >

Fernwärme-Aorta erreicht Nordseite des Hafenbeckens

Veröffentlicht von am 22. Jun 2016 in Energie | Keine Kommentare
Schlagworte: , , ,
Dem ein oder anderen ist es sicherlich bereits aufgefallen: an der Hafenspitze und auf den ersten 100 Metern der Hafenpromenade ist Baustelle und zur Zeit kein Durchgang. Dort verlegen wir eine neue Fernwärme-Aorta. Was das bedeutet - und wie lange es noch dauert - lest Ihr hier.

Ein Gastartikel von Sigrid Bäumer aus der Stadtwerke-Unternehmenskommunikation.
Weiterlesen   >

Der Weg der Wärme in Bildern

Veröffentlicht von am 02. Jun 2016 in Energie | 4 Kommentare
Schlagworte: , , ,
Rund 110 Kilometer lang ist das Leitungsnetz, das unter den Münsteraner Bürgersteigen liegt und viele Haushalte mit Fernwärme versorgt.

Wir zeigen euch den Weg der Wärme von der Entstehung bis in die Münsteraner Haushalte.
Weiterlesen   >

Ein Tauchsieder im Hafen für die Energiewende

Veröffentlicht von am 01. Feb 2016 in Energie | Keine Kommentare
Schlagworte: , ,
Na gut, die Überschrift verspricht mehr, als sie halten kann. Denn natürlich stecken wir keinen Tauchsieder ins Hafenbecken. Direkt nebenan, im ehemaligen Kohlebunker und heutigen Wärmespeicher, steht aber ein neuer, fünf Tonnen schwerer Kessel, der genau wie ein riesiger Tauchsieder oder Wasserkocher funktioniert. Warum, wieso und weshalb, erklären wir Euch hier.

Und wer schon immer mal hinter die Betonfassade des Speichers gucken wollte, der hat hier ebenfalls die Chance dazu.
Weiterlesen   >

Fernwärme: Die Pilze sind zum Schwitzen da

Veröffentlicht von am 24. Nov 2015 in Energie | 3 Kommentare
Schlagworte: , ,
Sie sind rot und haben weiße Punkte. Sie sehen zwar aus wie Pilze, sind aber weder giftig noch besonders schmackhaft. Gemeint sind die Belüftungsanlagen, die das Münsteraner Fernwärmenetz mit frischer Luft versorgen. Was belüften die kleinen Pilze und wie funktioniert das? Und warum finden wir sie eigentlich immer im Doppelpack?Weiterlesen   >

Während möglicher Bombenentschärfung: Energieversorgung sichergestellt

Veröffentlicht von am 15. Apr 2015 in Energie | Keine Kommentare
Schlagworte: , , ,
Im Baugebiet zwischen dem Stadthafen und der Straße Am Mittelhafen liegen vermutlich mehrere Bombenblindgänger aus dem Zweiten Weltkrieg im Erdreich. Wenn sich der begründete Verdacht bestätigt, sollen diese am Freitag und Montag entschärft werden.

Die Fernwärmeversorgung bleibt trotzdem bestehen. Wie das geht - und wie es im großen Wärmespeicher am Hafen aussieht - erfahrt hier hier.
Weiterlesen   >

Vom Kessel in die Thermoskanne

Veröffentlicht von am 02. Mrz 2015 in Energie | 6 Kommentare
Schlagworte: , , ,
Was haben der Dom, das Rathaus und das Cineplex gemeinsam. Sie stehen nicht nur alle in Münster sondern heizen auch alle mit Fernwärme, hergestellt im Gas- und Dampfturbinen-Kraftwerk (GuD) der Stadtwerke am Hafen.

Auch viele Münsteraner Haushalte setzen auf diese umweltfreundliche Wärmeversorgung. Wie entsteht eigentlich Fernwärme, und wie gelangt sie in die Häuser?
Weiterlesen   >