Aus Hiltrup on Demand wird Loop Münster

Veröffentlicht von am 30.07.2020 | Keine Kommentare
Schlagworte: , , ,
Vielleicht habt ihr schon von Hiltrup on Demand gehört. Es ist der Arbeitstitel für ein spannendes Projekt, das wir zusammen mit der Stadt Münster ab dem 1. September umsetzen möchten. Dann allerdings wird es unter einem anderen Namen an den Start gehen, nämlich Loop Münster. Was das Projekt mit den Kleinbussen, aber ohne festen Fahrplan und Linienweg ist, lest ihr hier.

Übrigens: Loop steht nicht nur auf englisch für Schleife, auch plattdeutsch ausgesprochen steht es für Bewegung. Das passt also bestens zum Projekt.
Weiterlesen   >

Der Weg zum grünen Fußabdruck

Veröffentlicht von am 03.07.2020 | Keine Kommentare
Schlagworte: ,
Mit jeder Entscheidung im Alltag bestimmen wir auch die Tiefe des Fußabdrucks, den wir hinterlassen. Nehme ich für den Weg zur Arbeit das Auto oder doch lieber Bus, Bahn und Rad? Kann ich für wenige Euro mehr im Monat nicht meinen Stromvertrag auf Ökostrom umstellen? Und muss es im Supermarkt wirklich die exotische Frucht sein oder tut es auch mal ein heimischer Apfel? Das alles hat Einfluss auf die Menge an CO2, die in die Atomsphäre gelangt und den Klimawandel vorantreibt. 

Da aber nicht jeder Ausstoß des Klimagases sofort vermieden werden kann, gibt es die Möglichkeit, der Kompensation. Was das genau bedeutet und wie unsere neue Plattform www.gruenerfussabdruck.de funktioniert, lest ihr hier. 
Weiterlesen   >

Darum ist im Hafen das Baden am Kanal verboten

Veröffentlicht von am 02.06.2020 | Keine Kommentare
Schlagworte: ,
Nicht nur in den Freibädern Münsters - der Coburg, in Hiltrup, Stapelskotten und an der Sudmühle - ist in Münster im Sommer viel los, sondern auch am Dortmund-Ems-Kanal gehen die Münsteraner "plümpsen". Schwimmen ist in dieser Bundeswasserstraße zwar verboten, wird aber grundsätzlich geduldet, wenn man sich an einige Regeln hält. Warum das Freibad trotzdem die bessere Wahl zum Planschen ist, lest ihr hier.

Unter anderem im Hafen ist Baden sogar streng verboten. Ein Schild am Hafenkopf warnt vor Lebensgefahr durch Strömung. Was hat es damit auf sich?
Weiterlesen   >

Citaro oder Citea: Wer entscheidet, welche Busse wir kaufen?

Veröffentlicht von am 18.05.2020 | 3 Kommentare
Schlagworte:
Unsere Elektrobusse kommen bisher alle von VDL, die letzten Dieselbusse 2016 waren Mercedes, zudem fahren noch Solaris und MAN durch Münster. Wie kommt das eigentlich und wer entscheidet, welche Busse wir kaufen? Einfach bei den Herstellern anrufen und zehn Busse ordern – so leicht ist es nämlich nicht. Stattdessen wird die Beschaffung neuer Busse europaweit ausgeschrieben. Den Auftrag enthält dann der beste Bieter.

Wie das im Detail läuft, erfahrt ihr hier.
Weiterlesen   >

Warum zischen Busse eigentlich manchmal so?

Veröffentlicht von am 20.04.2020 | 3 Kommentare
Schlagworte: ,
Vielleicht habt ihr es an einer Haltestelle oder an der Ampel schon mal gehört: Manchmal zischt es unter dem Bus laut. Auch mitten auf der Straße, während der Bus fährt, kann das Geräusch auftreten.

Habt ihr Euch schon einmal gefragt, was das Zischen bedeutet und wo es genau herkommt? Dann haben wir hier die Antwort für Euch. 
Weiterlesen   >

Blick zurück auf die ersten Straßenbahnen: So sah Münsters Nahverkehr vor 120 Jahren aus

Veröffentlicht von am 02.04.2020 | 3 Kommentare
Schlagworte: ,
Mit Pferden ging es los: Münsters Einstieg in den Nahverkehr fand 1888 mit drei Pferde-Omibussen statt. Schon bald aber wurden die Pferde von der Straßenbahn ersetzt, in der Bevölkerung liebevoll "Die Elektrische" genannt.

Das Netz wuchs in den ersten Jahren schnell, nach dem Ersten Weltkrieg musste der Betrieb allerdings zwischenzeitlich eingestellt werden. 
Weiterlesen   >

Haltestellennamen: Was ist denn ein Junker Jörg?

Veröffentlicht von am 03.03.2020 | Keine Kommentare
Schlagworte: ,
Über 550 Haltestellennamen gibt es in Münster – und so mancher hat sich sicherlich schon gefragt, was eigentlich der Name „seiner“ Stammhaltestelle bedeutet. Etwas ungewöhnlich klingt der Name Junker-Jörg-Platz in Angelmodde ja schon. Was ist denn ein Junker Jörg? Oder sollte es eigentlich "Junger Jörg" heißen? Wir erklären die spannende Herkunft des Namens.Weiterlesen   >

Carsharing: Die Vorteile von Stadtteilauto

Veröffentlicht von am 17.02.2020 | Keine Kommentare
Schlagworte:
Seit 25 Jahren schon arbeiten wir mit Stadtteilauto zusammen – seinerzeit war es die erste Kooperation zwischen einem Carsharing-Anbieter und einem Verkehrsunternehmen in Deutschland. Nun beteiligen wir uns an der Firma Stadtteilauto und hoffen, zusammen noch mehr Münsteranerinnen und Münsteraner für den guten Zweck Carsharing zu gewinnen.  Aber wo sind eigentlich die Vorteile von Carsharing […]Weiterlesen   >

Diese 7 Hafen-Geheimnisse kanntest Du noch nicht

Veröffentlicht von am 20.01.2020 | 3 Kommentare
Schlagworte: , , ,
Der Hafen zählt zu den beliebtesten Ausgehmeilen in Münster. Am Kreativkai entlangschlendern, auf den Bänken an der Kaimauer die Sonne genießen, etwas essen oder trinken und dem bunten Treiben zusehen - das hat wohl jeder schon mal gemacht. Trotzdem hat der Hafen so seine Geheimnisse. Einige davon lüften wir. Welches ist das älteste Gebäude, wie viel konnte der Kran heben und was hat das letzte Schiff geliefert?Weiterlesen   >

Für den Klimaschutz: Wir stellen uns CO2-neutral auf

Veröffentlicht von am 13.12.2019 | Keine Kommentare
Schlagworte: , , ,
Der Klimanotstand ist ausgerufen, die Erde wird immer wärmer und Klimaschutz bringt weltweit Millionen Menschen auf die Straße. Egal ob Windrad, E-Bus, Fernwärme oder Ökostrom: Wir arbeiten schon seit langem am Klimaschutz. Trotzdem: Auch wir erzeugen CO2, mit unserem Strom- und Wärmeverbrauch sowie den Stadtbussen und Fahrzeugen, die für uns unterwegs sind. Diese Emissionen haben wir 2019 nun erstmals CO2-neutral gestellt. 

Was das konkret bedeutet, wie das funktioniert und wie ihr das bald auch für euch privat machen könnt, lest ihr hier. 
Weiterlesen   >