Als der Hafen noch Industriegebiet war

Veröffentlicht von am 01.08.2018 | Keine Kommentare
Schlagworte: ,
Wer heute mit Bier, Wein oder Cola in einem der Lokale am Kreativkai oder auf den steinernen Bänken an der Hafenkante sitzt, kann sich kaum noch vorstellen, dass dort im Wasser früher Schiff an Schiff lag und seine Ladung gelöscht hat. Dass Eisenbahnwaggons über die Schienen gerumpelt und Getreide, Holz und andere Baustoffe abtransportiert haben. Heute erinnert auf den ersten Blick nur noch der Hafenkran an diese Zeit.

Wir werfen - mit vielen Fotos und Erinnerungen - einen Blick zurück auf die letzten Jahrzehnte Hafengeschichte.
Weiterlesen   >

Haltestellennamen: Wo ist denn da der Kanal?

Veröffentlicht von am 28.06.2018 | Ein Kommentar
Schlagworte: , ,
Über 550 Haltestellennamen gibt es in Münster – und so mancher hat sich sicherlich schon gefragt, was eigentlich der Name „seiner“ Stammhaltestelle bedeutet.

Wer die Haltestelle Kanalstraße kennt, der weiß, dass der Dortmund-Ems-Kanal gar nicht in der Nähe liegt - und einen anderen Kanal gibt es doch in Münster nicht, oder doch? Damit in Verbindung stehen auch zwei etwas weiter außerhalb gelegene Namen: Max-Klemens-Kanal sowie Schlusenweg. 
Weiterlesen   >

Annette-Gymnasium und Fürstin-von-Gallizin-Realschule gewinnen KICK-Preis

Veröffentlicht von am 28.05.2018 | Keine Kommentare
Schlagworte:
Gestern haben wir zum zehnten Mal Münsters wohl größten Schülerpreis verliehen: KICK. Über 500 Schüler von 19 verschiedenen Schulen haben 36 Projekte eingereicht. Das Besondere an KICK: Alle weiterführenden Schulen dürfen teilnehmen, von Berufsschulen über Förderschulen, Haupt- und Realschulen, bis zu Gesamtschulen und Gymnasien. 20 Projekte wurden mit Preisgeldern von insgesamt 5.000 Euro ausgezeichnet.Weiterlesen   >

So sah der Gasometer aus

Veröffentlicht von am 15.05.2018 | 7 Kommentare
Schlagworte: , ,
Wer die Umgehungsstraße entlangfährt, der kennt auch das orangefarbene Gerippe, das sich am Albersloher Weg in den Himmel streckt. Viele Münsteraner wissen mit dem merkwürdigen Gebäude, das Gasometer genannt wird, aber gar nichts mehr anzufangen. Irgendwas mit Erdgas, das ist manchen noch bekannt.

Wie sah es dort also früher aus und welche Funktion hatte der kreisrunde Bau?
Weiterlesen   >

FIS2go mit neuen Funktionen

Veröffentlicht von am 16.04.2018 | Ein Kommentar
Schlagworte:
FIS2go ist praktisch, um auf dem Computer oder Smartphone auf einen Blick zu sehen, welche Busse als nächstes von einer Haltestelle abfahren - natürlich in Echtzeit, wie auch auf den Anzeigen an den Haltestellen.

Häufig wurden wir gefragt, ob das nicht auch mit den Abfahrtszeiten von mehreren Haltestellen ginge. Mit einigen Tricks ist das nun erstmals möglich. Wir erklären die neuen, noch versteckten Funktionen von FIS2go hier im Blog.
Weiterlesen   >

Haltestellennamen: Was ist denn ein Krummer Timpen?

Veröffentlicht von am 04.04.2018 | Keine Kommentare
Schlagworte: ,
Über 550 Haltestellennamen gibt es in Münster – und so mancher hat sich sicherlich schon gefragt, was eigentlich der Name „seiner“ Stammhaltestelle bedeutet. In dieser losen Serie erklären wir die Herkunft der Namen und – wenn es sie gibt – weitere Besonderheiten der Haltestelle.

Zu den ungewöhnlichsten Namen gehört wohl der Krumme Timpen, der aber durch seine zentrale Lage gleichzeitig zu den bekanntesten Haltestellen gehört. Was also ist bloß ein Krummer Timpen?
Weiterlesen   >

Der Tag eines Busfahrers in Münster

Veröffentlicht von am 19.03.2018 | 2 Kommentare
Schlagworte: , ,
Etwa 500 Busfahrer braucht es, um den Busverkehr in Münster zu bewältigen. Sie sind von früh morgens bis spät in die Nacht unterwegs, am Wochenende sogar durchgehend ohne Betriebspause. Während ein Bus aber schon mal 24 Stunden lang auf der Straße bleiben kann, ist für die Fahrer natürlich früher Schichtende.

Wie der typische Tag eines Busfahrers aussieht und dass er aus mehr besteht als nur von A nach B und wieder zurück zu fahren, lest ihr hier. Wir sind eine Schicht auf den Linien 5 und 15 mitgefahren. 
Weiterlesen   >

Breitband kommt nach Münster!

Veröffentlicht von am 15.03.2018 | 5 Kommentare
Schlagworte:
Im Sommer 2017 haben wir die Breitband-Offensive gestartet, nun ist klar: Wir bringen das schnelle Internet nach Münster und beginnen damit im Kreuz- und Hansaviertel. Damit die versprochene Geschwindigkeit auch wirklich geliefert wird, verlegen wir Glasfaserkabel bis ins Haus. 

Alle Infos rund um die Produkte gibt es unter www.muenster-highspeed.de.
Weiterlesen   >

Rosenmontag, Marathon und Co: So entstehen Umleitungen

Veröffentlicht von am 08.02.2018 | Keine Kommentare
Schlagworte: ,
Egal, ob Rosenmontag, Stadtfest, Marathon oder nur eine kleine Baustelle: Wenn Straßen in Münster gesperrt werden, sind häufig auch die Busse betroffen und fahren Umleitungen. Dabei müssen wir auf einiges achten, damit der Verkehr trotzdem weiterfließen kann. 

Wie der Umleitungsweg festgelegt wird und wie die Fahrer davon erfahren, lest ihr hier. 
Weiterlesen   >

Blick zurück auf Straßenbahnen: So sah Münsters Nahverkehr vor 70 Jahren aus

Veröffentlicht von am 30.01.2018 | 2 Kommentare
Schlagworte: ,
Vor 70 Jahren ratterten sie noch durch Münster: die Straßenbahnen. Neben den nach dem Zweiten Weltkrieg reaktivierten zwei Tramlinien waren allerdings auch schon einige Autobusse, wie man damals noch sagte, unterwegs.

Mit gerade einmal acht Linien - zwei mit Straßenbahnen, sechs mit Bussen - war das Netz allerdings deutlich geringer ausgebaut als heute - was auch daran liegt, dass viele der heutigen Stadtteile noch eigenständig waren.
Weiterlesen   >