LED-Laternen für die Promenade

Veröffentlicht von am 25. Okt 2018 in Energie | Ein Kommentar
Schlagworte: ,
Der charakteristische Bogen bleibt erhalten, dank LED-Technik leuchten die Laternen an der Promenade aber zukünftig heller und sparen dabei auch noch Strom. Im Auftrag des Tiefbauamtes der Stadt Münster erneuern wir seit dieser Woche die Beleuchtung an Münsters wohl wichtigster Fahrradstraße. 

Wie die neuen Laternen aussehen und wie lange eine Laterne eigentlich im Jahr leuchtet, verraten wir Euch in diesem Blogartikel. 
Weiterlesen   >

Mit Wasserstoff in die Zukunft

Veröffentlicht von am 16. Jul 2018 in Energie | Keine Kommentare
Schlagworte: , ,
Energie ohne schädliche Treibhausgase: Wasserstoff (chemisch: H2) gilt vielen als der Energieträger der Zukunft. Kann der Abschied von Öl und Erdgas über den Wasserstoff gelingen?

Das testen wir nicht nur im Busverkehr, sondern jetzt auch in einer Gievenbecker Kita.
Weiterlesen   >

So sah der Gasometer aus

Veröffentlicht von am 15. Mai 2018 in Energie | 8 Kommentare
Schlagworte: , ,
Wer die Umgehungsstraße entlangfährt, der kennt auch das orangefarbene Gerippe, das sich am Albersloher Weg in den Himmel streckt. Viele Münsteraner wissen mit dem merkwürdigen Gebäude, das Gasometer genannt wird, aber gar nichts mehr anzufangen. Irgendwas mit Erdgas, das ist manchen noch bekannt.

Wie sah es dort also früher aus und welche Funktion hatte der kreisrunde Bau?
Weiterlesen   >

Was bedeuten eigentlich diese bunten Schilder an der Hauswand?

Veröffentlicht von am 24. Apr 2018 in Energie | Keine Kommentare
Schlagworte: , , ,
Sie sind mal blau oder weiß-rot, gelb oder orange und gesehen hat sie wohl jeder schon: die bunten Schilder an Hauswänden oder Pfosten mit Strichen, Zahlen und Buchstaben. Wir verraten, was dahintersteckt, wofür sie wichtig sind und haben einen Tipp für euren nächsten Stadtspaziergang.Weiterlesen   >

Ein leuchtendes Stück Stadtgeschichte

Veröffentlicht von am 15. Feb 2018 in Energie | 2 Kommentare
Schlagworte: ,
In Sachen Leuchttechnik ist das Kuhviertel ein gallisches Dorf in der historischen Münsteraner Altstadt. Kneipenbesucher und Passanten flanieren hier des Nachts im Schein der letzten Gaslaternen der Stadt. Einer bekannten Münsteraner Marke sollen die geschichtsträchtigen Laternen sogar zu ihrem Namen verholfen haben.Weiterlesen   >

Ist Ökostrom gleich Ökostrom?

Veröffentlicht von am 14. Nov 2017 in Energie | Keine Kommentare
Schlagworte: , ,
Ökostrom liegt im Trend - nach wie vor. Aber ist Ökostrom gleich Ökostrom? Oder gibt es zwischen den Anbietern Unterschiede? Wer sich informiert, findet viele verschiedene Siegel und Label, die garantieren wollen: Hier gibt es Ökostrom. Aber nicht jedes Siegel garantiert, dass mit diesem Ökostrom auch nachhaltig etwas für die Energiewende getan wird.

Welche der Siegel sind also empfehlenswert?
Weiterlesen   >

Zwiegespräch mit Straßenlaterne

Veröffentlicht von am 08. Nov 2017 in Energie, newsletter | Keine Kommentare
Schlagworte:
Welche Geschichten die 28.000 Straßenlaternen in Münster wohl zu erzählen hätten, wenn sie sprechen könnten, das wissen wir natürlich nicht. Für unsere Experten von der Straßenbeleuchtung halten die omnipräsenten Lichtspender trotzdem jederzeit allerlei praktische Informationen parat.

Fest steht: Münsters Straßenlaternen sind ganz schön helle – und damit ist nicht (nur) ihre Leuchtwirkung gemeint.
Weiterlesen   >

Neue Windräder in Münsters Süden gehen in Betrieb

Veröffentlicht von am 06. Okt 2017 in Energie | 3 Kommentare
Schlagworte: , , ,
Rechnerisch lässt sich halb Hiltrup mit Ökostrom aus den fünf neuen Windrädern versorgen, die im September aufgebaut wurden und nun in Betrieb gehen. Die Standorte liegen in den Bauernschaften Raringheide, Loevelingloh und Wilbrenning sowie an der Thierstraße und bei Haus Tinnen, bis zu 175 Meter ragen die Anlagen in den Himmel. 

Für alle, die den Aufbau nicht persönlich miterleben konnten, berichten wir aus dem Baustellen-Tagebuch.
Weiterlesen   >

Gasturbinen unter die Lupe genommen

Veröffentlicht von am 18. Jul 2017 in Energie | Keine Kommentare
Schlagworte:
Zwölf Jahre lang war unser GuD-Kraftwerk fast permanent in Betrieb und hat Fernwärme und Strom für Münsters Haushalte erzeugt. In diesem Sommer stehen die Turbinen jedoch still: weil die Fernwärme-Hauptleitung zwischen Kraftwerk und Stadtnetz erneuert wird, wurde das Kraftwerk abgeschaltet, die Wärme kommt währenddessen aus anderen Heizwerken, unter anderem von der Uni am Coesfelder Kreuz.

Diese Pause nutzen wir, um die Technik fit zu machen für die nächsten Jahre, denn 20 Prozent der in Münster benötigten Raumwärme kommt aus dem Hafen.
Weiterlesen   >

Wie du im Urlaub Strom sparst

Veröffentlicht von am 13. Jul 2017 in Energie | Keine Kommentare
Schlagworte: ,
Die Koffer sind gepackt. Du willst los. Zum Flughafen, zum Bahnhof, auf die Autobahn. Endlich Urlaub! Beim Abschließen deiner Wohnungstür fällt dir ein: Eigentlich könntest du den Kühlschrank herunterdrehen. Im Schlafzimmer steckt noch ein Ladegerät in der Steckdose. Oder nimmst Du einfach die ganze Sicherung raus.

Wir erklären dir, wie du im Urlaub richtig Strom sparst.
Weiterlesen   >