Blick zurück auf Straßenbahnen: So sah Münsters Nahverkehr vor 70 Jahren aus

Veröffentlicht von am 30.01.2018 | 2 Kommentare
Schlagworte: ,
Vor 70 Jahren ratterten sie noch durch Münster: die Straßenbahnen. Neben den nach dem Zweiten Weltkrieg reaktivierten zwei Tramlinien waren allerdings auch schon einige Autobusse, wie man damals noch sagte, unterwegs.

Mit gerade einmal acht Linien - zwei mit Straßenbahnen, sechs mit Bussen - war das Netz allerdings deutlich geringer ausgebaut als heute - was auch daran liegt, dass viele der heutigen Stadtteile noch eigenständig waren.
Weiterlesen   >

Haltestellennamen: Was ist der Pulverschuppen?

Veröffentlicht von am 09.01.2018 | Keine Kommentare
Schlagworte: , ,
Über 550 Haltestellennamen gibt es in Münster – und so mancher hat sich sicherlich schon gefragt, was eigentlich der Name „seiner“ Stammhaltestelle bedeutet. In dieser losen Serie erklären wir die Herkunft der Namen und – wenn es sie gibt – weitere Besonderheiten der Haltestelle.

Wer in Richtung Handorf unterwegs ist, dem ist der Name der heutigen Haltestelle bestimmt schon einmal aufgefallen. Es geht um den Pulverschuppen. 
Weiterlesen   >

Frohe Weihnachten…

Veröffentlicht von am 22.12.2017 | Ein Kommentar
Schlagworte:
...und ein schönes neues Jahr!Weiterlesen   >

Auch im Schnee: Unsere Busse sind unterwegs

Veröffentlicht von am 11.12.2017 | Keine Kommentare
Schlagworte: ,
Der Prinzipalmarkt liegt unter einer weißen Decke und auf den Bäumen sammelt sich der Schnee. Nur auf den Straßen wird die vormals weiße Pracht langsam grau. Entlang der Promenade bauen Kinder (junge und auch ältere) Schneemänner.

Was für viele zum Winter einfach dazugehört, kann dem Busverkehr ganz schön zusetzen. Was problematisch ist, wie sich das auswirkt und was wir dagegen tun können.
Weiterlesen   >

Blick zurück auf Busse: So sah Münsters Nahverkehr vor 25 Jahren aus

Veröffentlicht von am 04.12.2017 | 8 Kommentare
Schlagworte: ,
Als schönster Busbahnhof Deutschlands wurde der Prinzipalmarkt vor 25 Jahren häufig bezeichnet. Denn dort war ein zentraler Knotenpunkt für die Busse. Am Bült hingegen war deutlich weniger los als heute. Auch nachts fahren kaum Busse auf den Straßen, stattdessen waren Anruf-Sammel-Taxis unterwegs. Und nur die älteren unter Euch werden auf Anhieb verstehen, warum es nur donnerstagabends auf vielen Linien zusätzliche Fahrten gab.

Erinnert sich noch jemand an die Zeit? Wir freuen uns auf Eure Geschichten in den Kommentaren!
Weiterlesen   >

Im Advent neues Park + Ride nutzen

Veröffentlicht von am 21.11.2017 | 6 Kommentare
Schlagworte:
Als Einkaufsstadt zieht Münster viele Besucher von außerhalb an - was die Kaufleute freut, ist für die Straßen aber besonders an den Adventssamstagen eine Belastungsprobe. Dann nämlich sind die in der Innenstadt vorhandenen Parkplätze schon morgens besetzt und vor den Parkhäusern bilden sich teils lange Schlangen. 

In diesem Jahr hat die Initiative starke Innenstadt (ISI) zusammen mit der Stadt und uns daher am Coesfelder Kreuz ein Park-and-Ride-Angebot auf die Beine gestellt, das Entlastung bringen soll.
Weiterlesen   >

Ist Ökostrom gleich Ökostrom?

Veröffentlicht von am 14.11.2017 | Keine Kommentare
Schlagworte: , ,
Ökostrom liegt im Trend - nach wie vor. Aber ist Ökostrom gleich Ökostrom? Oder gibt es zwischen den Anbietern Unterschiede? Wer sich informiert, findet viele verschiedene Siegel und Label, die garantieren wollen: Hier gibt es Ökostrom. Aber nicht jedes Siegel garantiert, dass mit diesem Ökostrom auch nachhaltig etwas für die Energiewende getan wird.

Welche der Siegel sind also empfehlenswert?
Weiterlesen   >

Die Plankarte: Der Fahrplan für den Busfahrer

Veröffentlicht von am 25.10.2017 | 4 Kommentare
Schlagworte: ,
Vielleicht ist es Euch schon einmal aufgefallen: direkt neben seinen Bordcomputer hat der Fahrer noch einen Zettel geklemmt, auf dem viele Zahlen zu sehen sind. Das ist die sogenannte Plankarte, quasi der Fahrplan für den Busfahrer. Dort findet er nicht nur die Abfahrtszeiten seines Busses an den Haltestellen, sondern auch verschiedene Hinweise, zum Beispiel wenn der Bus an einer Endhaltestelle die Linie wechselt.

Wir haben uns die Plankarte mal etwas genauer angeschaut und erklären Euch, was die Fahrer darauf für Infos finden.
Weiterlesen   >

Blick zurück auf O-Busse: So sah Münsters Nahverkehr vor 50 Jahren aus

Veröffentlicht von am 16.10.2017 | 5 Kommentare
Schlagworte: ,
Ganz nostalgisch werfen wir heute einen Blick zurück auf den Nahverkehr in Münster von vor 50 Jahren. Da fuhren neben den normalen Bussen noch ein Jahr lang Oberleitungsbusse und um Amelsbüren zu erreichen war ein anderes Ticket notwendig als für die Fahrt nach Albachten. 

Warum das so war, lest ihr in diesem Artikel.
Weiterlesen   >

Neue Windräder in Münsters Süden gehen in Betrieb

Veröffentlicht von am 06.10.2017 | 3 Kommentare
Schlagworte: , , ,
Rechnerisch lässt sich halb Hiltrup mit Ökostrom aus den fünf neuen Windrädern versorgen, die im September aufgebaut wurden und nun in Betrieb gehen. Die Standorte liegen in den Bauernschaften Raringheide, Loevelingloh und Wilbrenning sowie an der Thierstraße und bei Haus Tinnen, bis zu 175 Meter ragen die Anlagen in den Himmel. 

Für alle, die den Aufbau nicht persönlich miterleben konnten, berichten wir aus dem Baustellen-Tagebuch.
Weiterlesen   >