Energiewende

Wir wollen die Energiewende und setzen daher auf den Ausbau von erneuerbaren Energien.

Münster grün zu machen ist für uns eine Herzensangelegenheit.

Als Energieversorger möchten wir den Strom, mit dem wir unsere Kundinnen und Kunden beliefern, so klimaschonend wie möglich erzeugen - und das geht nur mit erneuerbaren Energien aus Wind und Sonne. Daher haben wir in unserer Strategie festgeschrieben, dass wir:

  • noch mehr Windenergie- und Photovoltaikanlagen bauen und betreiben,

  • Haushalte ausschließlich mit Ökostrom aus erneuerbaren Energieanlagen beliefern,

  • den Energiebedarf aller Haushalts-Kundinnen und -Kunden in Münster bis 2030 vollständig mit eigenerzeugtem Strom aus Erneuerbaren Energien decken.

Wir haben uns zum Ziel gesetzt, 380 Gigawattstunden (oder 380 Millionen Kilowattstunden) erneuerbaren Stroms mithilfe von Wind und Sonne zu gewinnen. Im Vergleich zu 2020 werden wir dafür die Anzahl der eigenen Windenergieanlagen mehr als verdoppeln und auch bei der Photovoltaik deutlich nachlegen.

 

Wir beteiligen die Menschen am Ausbau der erneuerbaren Energien

Die Energiewende gelingt nur gemeinsam mit den Menschen an den Standorten unserer Windräder und Photovoltaikanlagen. Deshalb lassen wir sie an der Wind- und Sonnenernte teilhaben. Ob Kooperationen mit örtlichen Versorgern, attraktive Pachtmodelle für Flächeneigentümerinnen und -eigentümer, Bürger- und Gemeindebeteiligungen: Jedes unserer Projekte wird flankiert durch Maßnahmen, von denen die Standortkommunen profitieren.

Weitere Informationen bieten wir auch auf unserer Bürgerbeteiligungsseite.

 

Erzeugung mit erneuerbaren Energien

Wir stellen unsere Stromerzeugung bereits seit Jahren konsequent erneuerbar auf und setzen dafür primär auf Windenergie an Land und Photovoltaik. Wir projektieren, bauen und betreiben Anlagen in Münster, dem Münsterland und darüber hinaus. Unser Ziel ist es, die Eigenstromerzeugung vollständig auf erneuerbare Energien umzustellen.

Unsere erste Windenergieanlage haben wir bereits 1992 auf der Nordseeinsel Borkum in Betrieb genommen und sie 2002 erneuert und mit mehr Leistung ausgestattet (sog. Repowering). Seit 2010 haben wir unserem Portfolio viele zusätzliche Windenergieanlagen hinzugefügt, die wir teils bis heute selbst betreiben, aber teilweise auch in die Hände von Bürgerinnen und Bürgern gegeben haben. Diesem Prinzip bleiben wir treu und bieten bei vielen kommenden Projekten Bürgerbeteiligungen an.

Das gilt auch für unsere Photovoltaikanlagen: Von großen Anlagen im Megawatt-Bereich bis hin zu kleinen Aufdachanlagen setzen wir auf die Kraft der Sonne, um überall Ökostrom zu erzeugen. Übrigens: Sie möchten auf Ihrem Eigenheim eine Photovoltaikanlage betreiben? Dann ist Münster:Sonnenschein Ihr Produkt!

Hätten Sie es gewusst: An der Havichhorster Mühle betreiben wir seit 1988 eine Wasserkraftanlage, die die Energie der Werse in Strom für etwa 70 Familien umwandelt.

Windenergie

Die Region ist unsere Mission: Diese Botschaft nehmen wir beim Ausbau von Windenergie wörtlich. Unsere Projekte liegen vornehmlich in Westfalen.

Photovoltaik

Für die Energiewende ist Sonnenstrom unverzichtbar. Unsere Photovoltaikprojekte im Überblick.