Wärmepumpe pachten

Günstige Wärme für’s Eigenheim

Wärmepumpe war nie einfacher: Die Stadtwerke Münster übernehmen die Fördermittelbeschaffung, Finanzierung, Installation und Betrieb der neuen Heizungsanlage sowie die Demontage und die Entsorgung der Alten.

Sie lehnen sich zurück und produzieren Ihre eigene Wärme auf Ihrem Grundstück und machen sich unabhängig von Öl und Gas.

Warum Wärmepumpe?

Diese Vorteile haben Sie, wenn Sie ihr Zuhause mit einer Wärmepumpe heizen.

Unabhängig

Sie sind unabhängiger von fossilen Rohstoffe und erzeugen Ihre Wärme aus der frei verfügbarer Umweltwärme.

Zukunftssicher

Mit dem Einsatz einer modernen Wärmepumpe sind Sie gut gerüstet für die Zukunft und erfüllen schon heute die Anforderungen von Gesetz- und Fördergebern.

Kosten sparen

Sie nutzen mit Ihrer hocheffizienten Wärmepumpe kostenlose Umweltwärme und können somit Ihre jährlichen Heizkosten deutlich senken.

CO2-Abdruck wird reduziert

Die durch die Wärmepumpe verwendete Umweltwärme steht unendlich zur Verfügung und ermöglicht eine CO2- arme Wärmeproduktion.

Wohnkomfort erhöhen

Egal ob heizen im Winter, kühlen im Sommer oder die Aufbereitung von Warmwasser, durch die Nutzung von effizienten Wärmepumpen können Sie den Wohnkomfort erhöhen.

In wenigen Schritten zur eigenen Wärmepumpe

1.

Prüfung

Anhand Ihrer Angaben in unserem Wärmepumpen-Konfigurator prüfen wir, ob sich Ihr Heim für eine Wärmepumpe eignet.

2.

Beratung

Wir zeigen Ihnen Ihre Möglichkeiten auf und erläutern Ihnen unser Angebot.

3.

Installation

Wir beauftragen einen Fachbetrieb, der die gemeinsam geplante Wärmepumpe installiert. Aufgrund von der aktuellen Liefersituation kann die Lieferzeit bis zu 12 Monate betragen.

4.

Los geht‘s

Nach der Inbetriebnahme Ihrer neuen Wärmepumpe heizen Sie fortan nachhaltiger.

Rund um sorglos zur Wärmepumpe

Wenn Sie eine Wärmepumpe bei den Stadtwerken Münster pachten, kümmern wir uns um jeden Schritt: Von der Fördermittelbeschaffung bis zur Entsorgung Ihrer alten Heizungsanlage. 

Keine Zinsen, etc.

Mit unserem Pachtmodell zahlen Sie kein Geld für Zinsen, Versicherung oder Reparaturen.

Rundum-Sorglos Paket

Wir bieten Ihnen ein Rundum-Sorglos-Paket von der Finanzierung und Fördermittelbeschaffung, über die Installation bis zur Instandhaltung.

Partner-Betriebe

Wir arbeiten mir handverlesenen Partner-Betrieben zusammen, die nur hochwertige Technik verbauen.

Kundenservice

Sie bekommen einen 24/7 Kundenservice, der Ihnen bei Störungen Ihrer Anlage sc­­hnell und vertrauensvoll weiterhilft.

Kombinieren Sie die Wärmepumpe mit einer PV-Anlage

Durch die Kombination Ihrer Wärmepumpe mit einer Photovoltaikanlage wird die Wärmeerzeugung noch günstiger. Warum? Auf den selbst erzeugten Strom fallen keine Stromsteuern, Umlagen und Netzentgelte an. Daher ist er im Vergleich zu Strom aus dem Stromnetz deutlich günstiger. Durch den Wärmespeicher kann Wärme, die tagsüber mit günstigem Strom aus der PV-Anlage erzeugt wurde, später genutzt werden. So entsteht bei Ihnen zuhause ein effizientes Energiesystem für die Strom- und Wärmeerzeugung.

Top-Alternative

Fernwärme

Entscheiden Sie sich für Fernwärme, dabei sparen Sie Platz und heizen umweltfreundlich für eine grüne Zukunft. Prüfen Sie jetzt die Verfügbarkeit von Fernwärme bei Ihnen zuhause.

Video: So funktioniert eine Wärmepumpe

Das könnte Sie auch interessieren

Wärmepumpe kaufen oder mieten

Sie möchten Ihre Heizung erneuern durch eine umweltfreundliche Wärmepumpe. Wir erläutern zwei Konzepte.

Wärmepumpe im Altbau

Kann man eine Wärmepumpe in ein altes Haus einbauen? Wir erklären die Voraussetzungen.

Kombi aus Wärmepumpe und Lüftungsanlage

Wie lassen sich Wärmepumpe und Lüftungsanlage sinnvoll kombinieren? Hier ein paar Tipps.

Wärmepumpe mieten: Tipps und Tricks

Sie möchten eine Wärmepumpe mieten? Dann finden Sie hier wichtige Tipps rund um das Contracting.

Was ist eine Wärmepumpe

Sie möchten Ihre Heizung modernisieren und fragen sich, ob eine Wärmepumpe eine Möglichkeit sein könnte? Warum genau und für wen eine Wärmepumpe eine gute Heiztechnik ist, erfahren Sie hier.