Photovoltaik-Anlage pachten

Wir haben Sonne im Herzen und im Stromnetz

Wir kümmern uns um die Finanzierung, die Installation und die laufenden Kosten. Sie lehnen sich zurück und produzieren Ökostrom auf dem eigenen Dach.

 

  • Geld sparen durch Eigenstromproduktion

  • Unabhängig werden von schwankenden Energiepreisen

  • Förderung durch das Grüner Strom  Label

  • 18 Jahre Pachtdauer

  • inkl. Fernüberwachung und Wartung alle 4 Jahre

  • inkl. Versicherung, Installation und Reparaturen

So kommen Sie zur Ihrem Produkt

1.

PV-Anlage konfigurieren

Stellen Sie sich ihr Produkt individuell mit unserem Konfigurator zusammen.

2.

Planen

Gemeinsam mit unseren PV-Experten und Expertinnen planen Sie Ihr Projekt.

3.

Installieren

Die PV-Anlage wird professionell von handverlesenen Partner-Fachbetrieben installiert.

4.

Strom produzieren

Sie lehnen sich zurück und lassen die Sonne Ihren Strom erzeugen.

Unsere Sonnenschein-Pakete

Paket XS

  • für rund 16 m² Dachfläche
  • 8 Module mit ca. 3 kWp
  • ideal für einen jährlichen Stromverbrauch von 2.500 kWh/a
  • Zusatzoption: Wallbox (11kW)
monatlich 85,00 €

Paket S

  • für rund 23 m² Dachfläche
  • 12 Module mit ca. 4,6 kWp
  • passender Sonnenspeicher (gegen Aufpreis)
  • ideal für einen jährlichen Stromverbrauch von 4.000 kWh/a
  • Zusatzoption: Wallbox (11kW)
monatlich 97,00 €

Paket M

  • für rund 29 m² Dachfläche
  • 15 Module mit ca. 5,9 kWp
  • passender Sonnenspeicher (gegen Aufpreis)
  • ideal für einen jährlichen Stromverbrauch von 5.500 kWh/a
  • Zusatzoption: Wallbox (11kW)
monatlich 111,00 €

Paket L

  • für rund 38 m² Dachfläche
  • 20 Module mit ca. 7,9 kWp
  • passender Sonnenspeicher (gegen Aufpreis)
  • ideal für einen jährlichen Stromverbrauch von 7.500 kWh/a
  • Zusatzoption: Wallbox (11kW)
monatlich 137,00 €

Paket XL

  • für rund 48 m² Dachfläche
  • 25 Module mit ca. 10,2 kWp
  • passender Sonnenspeicher (gegen Aufpreis)
  • ideal für einen jährlichen Stromverbrauch von 10.000 kWh/a
  • Zusatzoption: Wallbox (11kW)
monatlich 157,00 €

Alle Preise sind Bruttopreise (Endpreise) und enthalten die jeweils geltende Mehrwertsteuer. 
Der Platzbedarf eines PV-Moduls auf dem Dach beträgt 1,9 m².
Die Leistung eines PV-Moduls beträgt 400 Watt.

Preise gelten nur in Verbindung mit einem Ökostrom-Produkt der Stadtwerke Münster, das mit dem Grüner Strom Label zertifiziert ist.

Warum Photovoltaik

Günstige Eigenerzeugung

Sie sichern langfristig Ihre Stromkosten, gleichzeitig werden diese durch die Eigenerzeugung gesenkt und Sie werden bei der Stromversorgung unabhängig. 

Keine Zinsen, etc.

Mit unserem Pachtmodell zahlen Sie kein Geld für Zinsen, Versicherung oder Reparaturen.

CO2-Abdruck wird reduziert

Sie verringern den CO2-Abdruck Ihrer Immobilie um bis zu 5,8 Tonnen CO2/Jahr.

Mein Herz schlägt für Technik und unseren Planeten. Mit dem Betrieb von Windenergie- und Photovoltaikanlagen treibe ich gemeinsam mit meinem Team die Erzeugung von grünem Strom voran.

Werner Richter

Warum Photovoltaik mit den Stadtwerken Münster?

Rundum-sorglos-Paket

Die Stadtwerke Münster bieten Ihnen ein Rundum-sorglos-Paket von der Finanzierung, über die Installation bis zur Instandhaltung – damit jeder Photovoltaik haben kann.

Auszeichnung

Unser Photovoltaik-Produkt ist gefördert durch das Grüner Strom Label der Umwelt- und Verbraucherverbände. 

Maßgeschneiderte Anlage

Die Stadtwerke Münster planen eine maßgeschneiderte Photovoltaik-Anlage gemeinsam mit Ihnen – denn jeder unserer Kunden ist einzigartig.

Partner-Betriebe

Die Stadtwerke Münster arbeiten mit handverlesenen Partner-Betrieben zusammen, die nur hochwertige Technik verbauen – dafür stehen wir mit unserem guten Namen.

So funktioniert Photovoltaik

  1. Die Solarmodule wandeln Sonnenlicht in elektrische Energie um.
  2. Elektrogeräte und andere Verbraucher nutzen diesen Strom direkt.
  3. Auch die Wallbox nutzt diesen Strom zum Laden Ihres Elektroautos.
  4. Mit einem Sonnenspeicher speichern Sie überschüssigen Strom und erhöhen damit Ihren Eigenverbrauch. Das ist günstiger für Sie, weil Sie für selbst produzierten Strom keine Stromsteuern, Netzentgelte und Umlagen zahlen.
  5. Produzieren Sie mehr Strom, als Sie verbrauchen, speisen Sie den überschüssigen Strom gegen eine Vergütung ins öffentliche Stromnetz ein.
  6. Benötigen Sie mehr Strom, als Sie produzieren, liefern wir Ihnen diesen zuverlässig dazu. Dafür ist ein separater Stromvertrag erforderlich.

Mit einem Sonnenspeicher verdoppeln Sie Ihren Eigenverbrauch

Verdoppeln Sie mit einem Sonnenspeicher Ihren Eigenverbrauch und nutzen Sie bis zu 70 Prozent des erzeugten Ökostroms für den eigenen Haushalt!

Das ist wichtig, denn mit einer Photovoltaikanlage sollten Sie einen möglichst großen Anteil Ihres selbst produzierten Stroms auch selbst verbrauchen. Warum? Auf selbst erzeugten Strom fallen keine Stromsteuern, Umlagen und Netzentgelte an.

Mehr zum Thema Photovoltaik

E-Autos und PV-Anlagen

So clever ist es, das E-Auto mit Solarstrom vom eigenen Dach zu laden.

Kombi aus PV Wärmepumpe und Speicher

Wie lassen sich Wärmepumpe, Photovoltaik und Speicher sinnvoll kombinieren? Hier ein paar Tipps.

PV-Speicher Größe und Anbieter

Wir zeigen Ihnen, welcher Speicher sich für Ihre PV-Anlage eignet und bei welchen Herstellern dieser erhältlich ist.

Photovoltaik nicht selbst installieren

Dies sind die Gründe, warum Sie die Installation der Photovoltaikanlage den Profis überlassen sollten.

Photovoltaik 10 KWP- Grenze

Diese Vorteile haben Sie bei einer Photovoltaikanlage unter der 10 kWp-Grenze.

Photovoltaik kosten

Mit diesen Kosten müssen Sie rechnen, wenn Sie eine PV-Anlage auf Ihrem Dach installieren lassen.

Solarenergie speichern

Wir zeigen Ihnen drei Möglichkeiten, Solarenergie zu speichern.

Balkonkraftwerk

Solarstrom selbst erzeugen geht auch ohne Eigenheim: mit Balkonkraftwerken! Hier mehr dazu.