Grundversorgung

Das ökologische Strom-Komplettpaket für Geschäftskunden.

Mit diesem Angebot wählen Sie die komfortable Stromversorgung, bei der Sie alle Serviceleistungen der Stadtwerke Münster nutzen können.

  • Ökostrom

  • Keine Mindestvertragslaufzeit

  • Maximale Flexibilität

  • Volles Serviceangebot

Wir für Sie

Als Ihr örtlicher Grundversorger haben wir die Pflicht und Aufgabe sicherzustellen, dass die Energielieferung für Ihr Unternehmen zu jeder Tages- und Nachtzeit gewährleistet ist. Und das tun wir gerne für Sie. Das Strom-Komplettpaket verbindet das leistungsstarke Serviceangebot der Stadtwerke Münster mit der zuverlässigen und günstigen Grundversorgung in Ökostromqualität.
 

Für jeden das Passende

Die Preise für die Versorgung mit Elektrizität (Niederspannung) im Rahmen der Grundversorgung durch die Stadtwerke Münster können von verschiedenen Komponenten beeinflusst werden, wie z.B. dem Aufbau Ihrer Messeinrichtung, ihrem individuellen Verbrauchsverhalten oder auch den Öffnungszeiten Ihres Ladenlokals. Daher stellen wir die Grundversorung für 3 verschiedenen Messarten zur Verfügung:

  • Eintarifmessung
  • Zweitarifmessung
  • ¼ Stundenleistungsmessung

Gerne beraten wir Sie eingehend, welche Messart die passende für Ihre Messeinrichtung ist.

Preise

Diese Preise sind gültig für Vertragsabschlüsse ab dem 01. Januar 2022.

Nutzer der Eintarifmessung zahlen zu jeder Tages- und Nachtzeit den gleichen Arbeitspreis. Das kann zum Beispiel für Kunden, die Ihren Schwerpunkt der Arbeitszeit tagsüber haben, ideal sein. So gehören beispielsweise Büros oder Ladenlokale mit den klassischen Öffnungszeiten von 8 bis 20 Uhr zur Zielgruppe.
 

Preise ab 01.01.2024 Brutto Netto
Arbeitspreis ct/kWh 57,89 ct/kWh 48,645 ct/kWh
Grundpreis je Anlage €/Jahr 136,93 €/Jahr 115,07 €/Jahr

Nutzer der Eintarifmessung zahlen zu jeder Tages- und Nachtzeit den gleichen Arbeitspreis. Das kann zum Beispiel für Kunden, die Ihren Schwerpunkt der Arbeitszeit tagsüber haben, ideal sein. So gehören beispielsweise Büros oder Ladenlokale mit den klassischen Öffnungszeiten von 8 bis 20 Uhr zur Zielgruppe.
 

Preise ab 01.04.2024 Brutto Netto
Arbeitspreis ct/kWh 47,21 ct/kWh 39,671 ct/kWh
Grundpreis je Anlage €/Jahr 260,61 €/Jahr 219,00 €/Jahr

Nutzer von Zweitarifmessungen können zeitweise von günstigeren Strompreisen profitieren. Nachts schaltet der Zähler vom normalen Arbeitspreis (HT) auf den günstigen Schwachlasttarif (NT) um. Die Schaltzeiten für den Schwachlasttarif sind in der Regel zwischen 22 und 6 Uhr morgens. Das kann Kunden zu Gute kommen, die einen großen Teil Ihres Stromverbrauchs in die Schwachlastzeiten verlegen können oder deren Regelbetriebszeiten aufgrund der Unternehmensart eh in den Nachtstunden liegen.
Somit könnte die Zweitarifmessung zum Beispiel für Gastronomie-Betriebe, Diskotheken oder auch Bäckereien von Interesse sein.
 

Preise ab 01.01.2024 Brutto Netto
Arbeitspreis (HT)  58,61 ct/kWh 49,255 ct/kWh
Schwachlastpreis   51,45 ct/kWh 43,235 ct/kWh
Grundpreis je Anlage  120,59 €/Jahr 101,34 €/Jahr
Tarifschaltuhr  32,13 €/Jahr 27,00 €/Jahr

Nutzer von Zweitarifmessungen können zeitweise von günstigeren Strompreisen profitieren. Nachts schaltet der Zähler vom normalen Arbeitspreis (HT) auf den günstigen Schwachlasttarif (NT) um. Die Schaltzeiten für den Schwachlasttarif sind in der Regel zwischen 22 und 6 Uhr morgens. Das kann Kunden zu Gute kommen, die einen großen Teil Ihres Stromverbrauchs in die Schwachlastzeiten verlegen können oder deren Regelbetriebszeiten aufgrund der Unternehmensart eh in den Nachtstunden liegen.
Somit könnte die Zweitarifmessung zum Beispiel für Gastronomie-Betriebe, Diskotheken oder auch Bäckereien von Interesse sein.
 

Preise ab 01.04.2024 Brutto Netto
Arbeitspreis (HT)  48,85 ct/kWh 41,051 ct/kWh
Schwachlastpreis   36,82 ct/kWh 30,941 ct/kWh
Grundpreis je Anlage  244,27 €/Jahr 205,27 €/Jahr
Tarifschaltuhr  32,13 €/Jahr 27,00 €/Jahr

Abhängig von der eingebauten Messeinrichtung wird bei Ein-, bzw. Zweitarifmessung zusätzlich ein Entgelt für den Messstellenbetrieb jährlich abgerechnet.

Gültig ab 01.01.2024   in €/Jahr
  Durchschnittsverbrauch der letzten 3 Jahre Brutto Netto

Konventionelle Messeinrichtung
(Dreh- oder Wechselstromzähler)

- 16,34    13,73
Moderne Messeinrichtung -   20,00   16,81
Intelligentes Messsystem  

 bis 3.000 kWh

 3.001 -       6.000 kWh

 6.001 -     10.000 kWh

unterbrechbare Verbrauchseinrichtung gemäß § 14 a EnWG

10.001 -   20.000 kWh

20.001 -   50.000 kWh

50.001 - 100.000 kWh

  20,00

  20,00

  40,00

  50,00

 

  50,00

  90,00

120,00

  16,81

  16,81

  33,61

  42,02

 

  42,02

  75,63

100,84

  > 100.00 kWh 405,52 339,93

Häufig gestellte Fragen

​Bei unseren Ökostrom-Tarifen, die mit dem Grüner Strom Label​ ausgezeichnet sind, fließt bis zu 1 Cent pro verbrauchter Kilowattstunde Ökostrom in den Bau von neuen Ökostrom-Anlagen.  So wird der Bau von neuen Ökostrom-Anlagen besonders gefördert.

​Bei unserer Strom Grundversorgung müssen Sie sich nicht an eine Mindestlaufzeit binden, sodass Sie gegebenenfalls auch kurzfristig zu einem unserer anderen Angebote wechseln können. Es gibt somit keine feste Vertragslaufzeit, der Vertrag läuft auf unbestimmte Zeit. 

​Die Kündigungsfrist beläuft sich auf zwei Wochen. 

​Unseren Ökostrom produzieren wir in unseren Photovoltaik- und Windkraftanlagen, zusätzlich kaufen wir weitere Mengen an Ökostrom am Markt ein. Bis 2030 streben wir das Ziel an, alle Münsteraner Haushalte aus eigenen erneuerbaren Energien-Anlagen zu versorgen.  Bis dahin stellen Herkunftsnachweise sicher, dass der Strom vornehmlich aus Wind-, Photovoltaik- und Wasserkraftanlagen in Europa produziert wurde. Die Nachweise machen transparent nachvollziehbar, welche Anlage den Ökostrom wo produziert hat. 

Vertragsunterlagen