Sprungnavigation:

Spinge direkt zur ...

Aktuelle Informationen zum Deutschlandticket

Das Deutschlandticket für 49 Euro monatlich soll möglichst schnell kommen. Es zeichnet sich allerdings deutlich ab, dass dies nicht zum 1. Januar 2023 geschehen kann. Aktuell geht der Verband der deutschen Verkehrsunternehmen vom 01.04.2023 aus, da noch viele offene Punkte und Details zu klären sind. Daran arbeiten derzeit alle Akteur_innen aus dem Westfalentarif Raum sowie auch wir als Stadtwerke Münster mit Hochdruck.

 

Aktuellste Informationen und neue Änderungen z.B. zum anstehenden Aktionsstart des Deutschlandtickets und zum Vorgehen beim Umstieg vom bestehenden Abo auf das Deutschlandticket finden sich unter folgenden Punkten: "Aktionszeitraum" sowie "Informationen für bestehende Abos".

Ticketpreis

Das Deutschlandticket kostet 49 Euro pro Monat. Das Ticket soll im Abonnement, mit einer voraussichtlichen Mindestvertragslaufzeit von 12 Monaten, angeboten werden und monatlich kündbar sein. Ab dem zweiten Jahr der Einführungsphase könnte sich der Preis jedoch erhöhen. Geplant ist eine Dynamisierung in Form eines automatischen Inflationsausgleichs.

Aktionszeitraum

Das genaue Datum für den Start steht noch nicht fest. Aktuell ist mit einer Einführung zum 01.04.2023 zu rechnen, da viele rechtliche, finanzielle und vertriebliche Fragen erst noch geklärt werden müssen. Die Verkehrsminister planen für das Ticket eine Einführungsphase von zwei Jahren, danach soll es möglicherweise dauerhaft angeboten werden.

Ticketverkauf

Das Deutschlandticket soll all als Abo per App erhältlich sein. Des Weiteren ist die Bestellung als Abo-Chipkarte über das Kundenportal und in unseren Kundencenter vorgesehen. Es wird zudem unbegrenzt und ohne jegliche Limitierung der Stückzahl verfügbar sein.

Informationen für bestehende Abos

Als Abo-Kundin und Kunde der Stadtwerke Münster brauchen Sie im Moment nichts tun. Ihnen entsteht kein Nachteil. Bei einem Umstieg auf das Deutschlandticket entfallen jedoch die Eigenschaften Ihres Abos (z.B. Mitnahmeregelung oder Übertragbarkeit).

Wir informieren Sie umfassend über das weitere Vorgehen, sobald uns neue gesicherte Informationen vorliegen.

Geltungs- und Gültigkeitsbereich

Das Deutschlandticket gilt bundesweit in allen in Bussen, Stadt-, Straßen- und U-Bahnen sowie in allen Nahverkehrszügen (Regionalbahn und Regionalexpress) nur in der 2. Klasse. Die Nutzung des Fernverkehrs (ICE, IC, EC) und die Nutzung der 1.Klasse in Nahverkehrszügen sowie die Nutzung von privaten Anbietern (z.B. Flixtrain) sind ausgeschlossen.

Mitnahmeregelungen und Übertragbarkeit

Eine Mitnahme von Personen oder Fahrrädern ist aktuell beim Deutschlandticket nicht vorgesehen. Kinder unter 7 Jahren können in NRW laut Beförderungsbedingungen NRW kostenlos mitgenommen werden. Das Ticket wird voraussichtlich nicht übertragbar sein, somit wird es nur von einer bestimmten Person genutzt werden können.

Sprungnavigation:

Spinge direkt zur ...