Schritt für Schritt in eine grüne Zukunft

Schritt für Schritt in eine grüne Zukunft

Neutralisieren Sie Ihren CO₂-Fußabdruck in drei Schritten:

Klimaschutz mit den Stadtwerken

Jeder von uns in Deutschland verursacht im Schnitt 11,6 Tonnen CO2. Dabei gibt es zahlreiche Wege, den persönlichen CO2-Fußabdruck zu verkleinern: durch das Nutzen erneuerbarer Energien, das Umsteigen auf die Leeze oder den Kauf regionaler oder Second-Hand-Produkte. Trotz aller Bemühungen verbleibt ein Anteil CO2-Emissionen, auf die man keinen direkten Einfluss hat. Aber genau diese können nun kompensiert werden, um schlussendlich eine ausgeglichene Klimabilanz zu erzielen. 

Als kommunaler Versorger gehen wir mit gutem Beispiel voran und haben bereits 2019 sämtliche unserer Emissionen aus Strom- und Wärmeverbrauch sowie Mobilität neutral gestellt. Und auch Sie können Ihren CO2-Ausstoß mit uns kompensieren. Als erstes Stadtwerk in Deutschland bieten wir mit unserer Initiative Münster:CO2neutral die Möglichkeit, Treibhausgasemissionen auszugleichen indem CO2-Zertifikate aus anerkannten Klimaschutzprojekten ausgewählt und stillgelegt werden. Unterstützen Sie anerkannte Klimaschutz-Projekte auf der ganzen Welt – und leisten Sie damit zusätzlich einen ganz konkreten Umwelt-Beitrag in unserer Region!

So geht’s in nur 3 Schritten

Schritt 1: Mit unserem CO2-Ausstoß-Rechner, den unter anderem auch das Umweltbundesamt und der NABU nutzen, können Sie ermitteln, wie viel CO2 Sie ganz persönlich ausstoßen.

Schritt 2: Wer seinen persönlichen Ausstoß bereits kennt, kann direkt mit diesem Schritt einsteigen: Der Auswahl des Projektes, mit dem der gesamte oder auch teilweise Ausstoß neutralisiert werden soll. Hierzu kooperieren wir mit drei nachhaltigen Umweltprojekten, die jeweils mit dem unabhängigen Gold Standard-Zertifikat bzw. dem VCS-Zertifikat ausgezeichnet wurden. Jedes Projekt erfüllt mehrere der insgesamt 17 UN-Sustainable Development Goals und trägt nachweislich zur Reduktion von Treibhausgasen bei.

Schritt 3: Nach der erfolgten Auswahl geben Sie einfach Ihre Daten zur Zahlungsabwicklung ein und schon bekommen Sie eine Bestätigung per E-Mail inklusive Rechnung und Urkunde über Ihren geleisteten Klimaschutzbeitrag.

Kompensation mit Münster:CO₂neutral

Ihr Kompensationsbeitrag kommt in zweifacher Hinsicht der Umwelt zu Gute: Sowohl das von Ihnen gewählte Klimaprojekt als auch ein Verein oder eine Nichtregierungsorganisation hier vor Ort im Münsterland werden unterstützt.
Sie selbst legen die Kompensationsmenge fest und entscheiden, welches der Klimaprojekte Sie unterstützen. Pro Tonne zu kompensierendem CO2 erheben wir eine Gebühr von 9,74 € (inkl. der jeweils geltenden MwSt.*), mit der wir die Kosten für den Einkauf der Zertifikate und den dadurch entstehenden Verwaltungsaufwand decken. Den Erlös spenden wir an lokale Vereine oder Nichtregierungsorganisationen, die sich dem Umweltschutz verpflichtet haben, wie beispielsweise dem NABU Münster. Weitere Details zur NABU-Unterstützung.

*vom 01.07. – 31.12.2020 gilt die reduzierte Mehrwertsteuer von 16%. Ab dem 01.01.2021 voraussichtlich wieder 19%.