Sprungnavigation:

Spinge direkt zur ...

MobilitätsGarantie - garantiert nicht zu spät

Wir möchten, dass Sie immer pünktlich bei uns einsteigen können. Unvorhersehbare Ereignisse wie Staus oder Unfälle führen jedoch gelegentlich zu Verspätungen, die wir nicht vermeiden können. Darum bieten wir Ihnen unsere MobilitätsGarantie!

Deshalb versprechen wir:

  • 20 Minuten Garantie - sollte Ihr Bus an der Haltestelle einmal mehr als 20 Minuten Verspätung haben und keine Fahrtalternative bestehen, erstatten wir Ihnen die Taxikosten bis zu 30 Euro (5 bis 20 Uhr) bzw. bis zu 60 Euro (20 bis 5 Uhr).
  • 10 Minuten Garantie - für unsere Abokunden gilt diese Erstattung für das Stadtgebiet Münster sogar schon bei mehr als 10 Minuten Verspätung.

So funktioniert es:

Erreicht ein Bus auf unseren innerstädtischen Linien mehr als 20 Minuten zu spät die Haltestelle und
gibt es keine Fahrtalternative zu Ihrem Ziel, 
dann können Sie sich als unser Fahrgast ein Taxi nehmen
und die Quittung bei uns einreichen

Wir benötigen von Ihnen:

  • ein formloses Anschreiben
  • mit Ihrer Bankverbindung und
  • zusätzlichen Infos über Datum, Liniennummer, Abfahrtzeit und Haltestelle
  • sowie Ihre Taxi-Quittung

Wir kümmern uns um alles Weitere!

Ausnahmen der MobilitätsGarantie:

Die MobilitätsGarantie greift nicht bei Verkehrsstörungen durch:

  • Streik, Unwetter, Naturgewalten und Bombendrohungen
  • sowie bei Verspätungen von weniger als 20 Minuten (10 Minuten für Abokunden).

Bitte beachten Sie, dass an wenigen Tagen, wie Heiligabend, Silvester/Neujahr, Karneval und Großveranstaltungen, Taxen schwer verfügbar sind.

LOOPmünster

Da es sich bei LOOPmünster um ein Pilotprojekt handelt, ist dieser Service von der MobilitätsGarantie ausgenommen.


AnschlussGarantie - garantiert gute Verbindung

Tagsüber garantiert im 10-Minuten oder 20-Minuten Takt im Stadtgebiet Münster mobil. Täglich ab 21 Uhr bieten wir Ihnen eine AnschlussGarantie für alle Rundumanschlüsse* am Hauptbahnhof.

AnschlussGarantie am Hauptbahnhof:

  • gesicherte Umstiegsmöglichkeiten bei den Rundumanschlüssen* am Hauptbahnhof
  • täglich nach 21 Uhr im NachtNetz Münster
    bis zum Betriebsschluss um 2 Uhr (in Nächten auf Samstag und Sonntag bis 8 Uhr) 
  • bei allen Fahrten mit den NachtBus-Linien N80 bis N85 
  • sowie auch bei der Linie R22/R32
  • Die entsprechenden Anschlüsse sind in den Fahrplantabellen mit dem AnschlussGarantie-Logo gekennzeichnet.

So funktioniert es:

Sollte sich Ihre Linie auf dem Weg zum Hauptbahnhof verspäten und die Verspätung so groß sein, dass die Anschlusslinien nicht warten können und somit der Rundumanschluss am Hauptbahnhof nicht gehalten werden kann.

  • Erhalten Sie beim Fahrpersonal einen Gutschein für eine kostenlose Weiterfahrt mit einem Taxi zu Ihrer Zielhaltestelle im Stadtgebiet.
  • Bei Bedarf wird unsere Leitstelle informiert, die ein Taxi zum Hauptbahnhof bestellt.
  • Wir kümmern uns um die Abrechnung mit dem Taxiunternehmen. Ganz einfach, ganz bequem.

Ausnahmen der AnschlussGarantie:

Ausnahmen bilden lediglich die wenigen Tage, an denen erfahrungsgemäß Taxen schwer verfügbar sind:

  • Heiligabend,
  • Silvester/Neujahr,
  • Weiberfastnacht,
  • Verkehrsstörungen durch extremes Wetter wie Blitzeis sowie höhere Gewalt (zum Beispiel Sperrungen durch Unfälle, Bombenentschärfungen).

Bei Großveranstaltungen wie z.B. Send hingegen gilt die AnschlussGarantie uneingeschränkt.

Für Anschlussfahrten mit Regionalbussen oder den Bahnen des Nah- und Fernverkehrs können wir keine AnschlussGarantie übernehmen.

* Die NachtBus-Linien N80 bis N85 sowie die Linie R22/R32 treffen sich am Hauptbahnhof, um einen Rundumanschluss zu ermöglichen.