Sprungnavigation:

Spinge direkt zur ...

Die Post nachsenden lassen: Nachsendeauftrag und Co

Wenn sie umziehen, sollten Sie unbedingt einen Nachsendeauftrag für Ihre Post erteilen. So erreichen wichtige Schreiben, Geburtstagskarten, Rechnungen, etc. Sie auch im neuen Zuhause ohne Probleme.

Keinen Brief verpassen

Mit einem Nachsendeauftrag sendet die Deutsche Post Ihre Briefe, die noch an die alte Adresse gingen, automatisch an Ihre neue Adresse. Der Nachsendeauftrag gilt zunächst für 6 Monate und ist kostenpflichtig. Wenn Sie bereits sicher sind, dass 6 Monate nicht ausreichen werden, können Sie den Zeitraum für die Nachsendung schon zu Beginn auf 12 oder maximal 24 Monate festlegen.

Geben Sie Ihren Nachsendeauftrag mindestens 5 Tage vor Ihrem Umzug online oder persönlich in einer Post-Filiale auf.

Falls Sie sich zusätzlich auch Pakete und Päckchen nachsenden lassen möchten, am neuen Wohnort aber noch keine Nachbar_innen kennen, die gelegentlich eine Sendung annehmen, können Sie mit DHL einen „Ablageort“ für die Sendungen vereinbaren oder an eine Packstation liefern lassen.

Private Briefzustelldienste

Für private Briefzustelldienste stellen Sie einen separaten Nachsendeantrag, um die Post nach dem Umzug an die neue Adresse nachgeschickt zu bekommen. Alternativ ist es sinnvoll, wenn Sie auf dem Nachsendeauftrag der Deutschen Post der Weitergabe Ihrer Adressdaten an andere (private) Postzusteller NICHT widersprechen. In diesem Fall müssen Sie die privaten Briefzustelldienste nicht vom Umzug in Kenntnis setzen.

Andere Versender

Denken Sie in der Woche vor Ihrem Umzug daran, Ihre geänderte Anschrift bei Versandhändlern, wie eBay und Amazon, zu ändern. Damit sparen Sie sich die kostenpflichtige Nachsendung von Paketen und Päckchen. Wem Sie Ihre Adressänderung noch mitteilen sollten, erfahren Sie hier.

Und was ist mit meinem Zeitschriften-Abo?

Zeitungen und Zeitschriften sind durch einen Nachsendeauftrag nicht abgedeckt. Sie werden auch nicht an den Absender zurückgeschickt. Eine Ausnahme bilden sogenannte „Streifbandzeitungen“ in adressierten und frankierten Hüllen oder Umschlägen.
Denken Sie bei Ihren Abonnements von Zeitungen und Zeitschriften daran, Ihre neue Anschrift rechtzeitig mitzuteilen.

Sie möchten an Ihrem neuen Wohnort in Münster und Umgebung eine Tageszeitung abonnieren, um sich über Themen aus der Region zu informieren? Hier haben wir für Sie eine Übersicht über die wichtigsten Zeitungen und Stadtmagazine in Münster zusammengestellt.

Sprungnavigation:

Spinge direkt zur ...