Sprungnavigation:

Spinge direkt zur ...

+++ Corona in Münster- Aktuelle Infos +++

Alle Informationen zu Maßnahmen aufgrund der aktuellen Situation

Um die Verbreitung des Corona-Virus' zu verlangsamen, haben auch wir verschiedene Maßnahmen getroffen. Wir stellen ein breites Mobilitätsangebot zur Verfügung und treffen im Energie- und Trinkwasserbereich vorsorgliche Maßnahmen. Als Kunde der Stadtwerke Münster haben Sie keine Einschränkungen. 

Wir stehen im engen Kontakt mit der Stadt Münster und stimmen unsere Handlungen mit ihr ab.


Verhalten in den Bussen und an den Haltestellen

In allen Bussen und Bahnen sowie an den Haltestellen gilt für alle Personen - für Kinder ab Einschulung - die Pflicht, eine Mund-Nasen-Maske, die so genannte Alltagsmaske, zu tragen.

Bitte steigen Sie nur mit Maske, Schal oder Tuch in den Bus ein und tragen die Bedeckung während der ganzen Fahrt. Ziehen Sie sie auch nicht zum Telefonieren oder ähnlichem herunter. Die Coronaschutzverordnung in NRW schreibt vor, dass die Alltagsmaske aus Stoff sein muss. Visiere sind daher generell und auch im Bus keine zulässige Mund-Nasen-Bedeckung.

 Achtung: Bei Nichtbeachtung der Maskenpflicht droht eine Strafe von 150 Euro, die die Polizei und das Ordnungsamt verhängen.

Übrigens: Solange der Busfahrer oder die Busfahrerin hinter dem Steuer jederzeit Abstand zu anderen Personen einhalten kann und durch eine Scheibe vom Fahrgastraum getrennt ist, muss dort keine Maske getragen werden - erlaubt ist es aber natürlich.

Die Busse werden vor allem in der Nacht gründlich gereinigt. Trotzdem bitten wir Sie dringend, die im Bus ausgehängten Verhaltensregeln zu beachten. Die Busse sind keine desinfizierten Räume.


Aktuelle Informationen

Ab 27. November - Nachtbusse fahren bis Mitternacht

Die Nachtbusse N80, N81, N82, N83, N84 und N85 sowie die Taxibusse im Anschluss an diese sind ab Freitag, 27. November kürzer unterwegs als gewohnt. Sie enden an allen Tagen um kurz vor Mitternacht.

  • Der letzte Rundumanschluss, zu dem alle Busse am Hauptbahnhof zusammentreffen, findet um 23 Uhr statt, von dort aus starten die Busse dann ihre letzte Fahrt in die Stadtteile. Bis dahin fahren die Busse wie gewohnt alle 30 Minuten.


Die Änderung soll sicherstellen, dass die Busse auch während der zweiten Coronawelle im Berufs- und Schülerverkehr weiterhin in dichtem Takt fahren können. Durch die Verkürzung der Nachtbus-Dienste stehen tagsüber mehr Fahrerinnen und Fahrer zur Verfügung.

  • Wochentags fahren morgens die ersten Busse der Linien 1 bis 34 wie gewohnt ab etwa 5 Uhr.
  • Am Wochenende, an denen die Busse normalerweise durchgehend fahren, startet das Angebot ebenfalls um 5 Uhr im Nachtbusnetz.

 

Die Änderung ist aktuell noch nicht in der elektronischen Fahrplanauskunft und der münster:app hinterlegt.
 

Linie E12 - Schulfahrt Gymnasium St. Mauritz

Die Abfahrt ab Niedersachsenring verschiebt sich von 7:25 Uhr auf 7:20 Uhr.
 


Ab 19. November - Änderungen auf Linie 15 und 4 im Schülerverkehr

Ab Donnerstag, 19. November passen wir zwei Fahrten auf der Linie 15 von Albachten und der Linie 4 im Bereich Schifffahrter Damm an. Aufgrund der Verschiebung der Schulzeiten verbessern diese Änderungen die Auslastung der Busse. 
 
Linie 4
Eine zusätzliche Fahrt bieten wir auf der Linie 4 an. Diese beginnt um 7:49 Uhr an der Haltestelle An der Alten Ziegelei und fährt über Schifffahrter Damm, Ostmarkstraße und Bohlweg bis Hauptbahnhof.
 

Linie 15
Auf der Linie 15 verschieben wir eine Fahrt, die bisher um 7:01 Uhr am Bahnhof in Albachten startet und nach der Änderung der Schulanfangszeiten nur noch wenig genutzt wird. Sie fährt nun stattdessen um 7:33 Uhr, so dass sie genau zwischen den regulären Bussen um 7:23 und 7:43 Uhr fährt.


Ab 12. November - teilweise geänderte Schul-Anfangszeiten

Ab Donnerstag, 12. November beginnt der Unterricht in den innenstädtischen Gymnasien sowie einigen weiteren Schulen 30 Minuten später. Das erlaubt vielen Schülerinnen und Schülern, auf einen späteren Bus auszuweichen, der in der Regel weniger voll ist als die Busse zum normalen Schulstart. Gleichzeitig werden diese Busse dadurch entlastet. Die meisten Linien fahren zu dieser Zeit alle 10 oder 20 Minuten.

Wir bitten darum, wo das möglich ist, auf spätere Busse auszuweichen. Die Fahrplanauskunft und die münster:app zeigt alle in Frage kommenden Fahrten an.


Ab 26. Oktober - Mehr Fahrten

Bereits seit einigen Jahren setzen wir in Zusammenarbeit mit der Stadt Münster im Herbst und Winter – immer zwischen Ende der Herbstferien und Beginn der Osterferien – zusätzliche Busse ein, da viele Münsteranerinnen und Münsteraner dann vom Rad auf den Bus umsteigen. Unterwegs sind die Busse auf verschiedenen, besonders nachgefragten Linien. Die zusätzlichen Busse sind ab dem ersten Montag nach den Herbstferien, 26. Oktober, bis zum Start der Osterferien Ende März 2021 unterwegs. Alle Informationen.


Elektronische Fahrplanauskunft und münster:app

Nutzen Sie die elektronische Fahrplanauskunft und die münster:app, um Ihre Verbindung zu überprüfen. 
Die nächsten Abfahrten an Ihrer Haltestelle können Sie unter www.stadtwerke-muenster.de/fis aufrufen.

Telefonische Informationen zum Fahrplanangebot erhalten Sie unter der Rufnummer 0251-694.1515.


Ticketverkauf

Der Ticketverkauf im Bus ist möglich, da die Busse mit einer Trennscheibe zum Fahrer ausgerüstet sind. Bitte bleiben Sie beim gesamten Verkaufsvorgang hinter der Scheibe. 

Statt das Ticket im Bus zu kaufen, empfehlen wir bargeldlos und kontaktlos unterwegs zu sein.
Nutzen Sie das elektronische 90 MinutenTicket, die Vorverkaufsstellen und Automaten sowie die App „Westfalentarif“ oder „DB Navigator“.
Ticket sind dort deutlich günstiger als im Bus. Mit dem 90 MinutenTicket bezahlen Sie z.B. nur 2,10 Euro statt 3,30 Euro. 


Öffnungszeiten der Kundenzentren

Die Kundencenter mobilé am Hauptbahnhof und CityShop in der Salzstraße sind geöffnet, der CityShop allerdings nur montags bis freitags. Das Servicecenter am Hafenplatz ist derzeit geschlossen.

Die Beraterinnen und Berater bei mobilé und im CityShop stehen Ihnen – unter Berücksichtigung der vorgeschriebenen Hygienemaßnahmen und mit Mund-Nasen-Maske – persönlich zur Verfügung.

Aktuelle Öffnungszeiten:

  • mobilé
    montags bis freitags von 10 bis 18 Uhr
    samstags von 9 bis 14 Uhr
  • CityShop
    montags bis freitags von 9 bis 18 Uhr
    samstags geschlossen
  • Service-Center Hafenplatz
    geschlossen

Service online oder telefonisch

Selbstverständlich erreichen Sie uns auch telefonisch und online. Von A wie Anmeldung bis Z wie Zählerstand – nahezu alles rund um Energieverträge und PlusCard lässt sich im Kundenportal online erledigen oder telefonisch klären.

Für Auskünfte zu Energie, PlusCard, Stadtwerke allgemein ist das Serviceteam montags bis freitags von 8 bis 18 Uhr unter 0251.694-1234 erreichbar oder per E-Mail an info(at)stadtwerke-muenster.de. Fragen zum Busverkehr beanworten wir Ihnen rund um die Uhr unter 0251.694-1515.


NRW Corona-Schutzverordnung

 Aktuelle Fragen und Antworten zum Corona-Virus
Information zur Situation in NRW