Sprungnavigation:

Spinge direkt zur ...

Mit Erdgasautos fahren und sparen. Erdgas-Fahrzeuge sind eine echte Alternative zum  herkömmlichen Benziner oder Diesel. Wer mit Erdgas als Kraftstoff unterwegs ist, schont nicht nur die Umwelt, sondern auch den Geldbeutel. Ein Kilogramm Erdgas entspricht 1,3 Litern Benzin, kostet aber weniger als die Hälfte des Benzinpreises.

Erdgas als Kraftstoff – Vorteile auf einen Blick:

Umwelt

  • Bis zu 80% weniger Emissionen als herkömmliche Fahrzeuge
  • Deutlich reduzierte Motorengeräusche
  • Keine Rußpartikel bei der Verbrennung
  • Erfüllung der 2010 in Kraft getretenen EU-Luftqualitätsziele für Stickoxide (NOx)
  • Die Euro 5-Abgasnorm wird insbesondere durch neue Erdgasfahrzeuge erfüllt

Steuern

  • Mineralölsteuerbegünstigung von Erdgas als Kraftstoff bis Ende 2018
  • Steuerliche Vergünstigung gegenüber Super Benzin um rund 80% und gegenüber Diesel um rund 70%

Tanken

  • Reduzierte Tankkosten im Vergleich zu anderen Kraftstoffen
  • Flächendeckendes Tankstellennetz – rund 900 Erdgas-Tankstellen in Deutschland
  • Gut ausgebaute Tankstellennetze im Ausland