Sprungnavigation:

Spinge direkt zur ...

Mit dem Bus sicher und bequem ans Ziel kommen

Bustraining - Arbeitskreis International e.V.

 -sicheres Busfahren und richtiges Verhalten im Bus kann jeder erlernen -

  • Das Bustraining für "Jedermann" richtet sich an Senioren, Menschen mit Behinderung oder speziell interessierte Gruppen.
  • Während des Sicherheits- und Verhaltenstrainings besuchen die Teilnehmer den Verkehrsbetrieb der Stadtwerke Münster und lernen einzelne Bereiche hautnah kennen.
  • Hierbei wird der Trainingsinhalt gezielt auf die einzelnen Bedürfnisse der jeweiligen Gruppe abgestimmt.

Sicherheits- und Verhaltenstraining

  • Hier werden einzelnen Situationen einer Busfahrt durchgesprochen und erklärt.
    Anhand praktischer Beispiele zeigen wir, wie eine Busfahrt zu einer sicheren und für alle Beteiligten guten Fahrt wird. Warten an der Haltestelle, der sichere Ein- bzw. Ausstieg z. B. mit einem Rollstuhl und richtiges Verhalten während Fahrt werden erklärt und geübt.
  • Im Anschluss an die Betriebsbesichtigung und dem Training können im Rahmen einer kleinen Gesprächsrunde Fragen rund um das Busfahren gestellt werden.
Rundgang durch die Werkstatt

Rundgang im Verkehrsbetrieb

  • Der Blick hinter die Kulissen ermöglicht der Gruppe spannende Einblicke in das alltägliche Geschehen des Verkehrsbetriebs.
  • Angefangen in der Leitstelle und der Verkehrsüberwachung erhalten die Teilnehmer Einblicke in die Schichtarbeit.
  • In den Bushallen und der Werkstatt ergibt sich anschließend der direkte Kontakt mit einem Bus und den anfallenden Reparaturarbeiten. Je nach Auftragsbestand werden hier Reparaturarbeiten wie z. B. Ausbeulen und Lackieren gezeigt.

Teilnahmebedingungen

  • am Thema interessierte Gruppen 
  • Gruppen mit bis zu 20 Teilnehmern
  • Für die Führung sind ca. 1,5 Stunden einzuplanen.

Terminübersicht und Anmeldung

Hier finden Sie alle Termine und können sich anmelden

Alle Termine auf einen Blick