Sprungnavigation:

Spinge direkt zur ...

stadtwerke-muenster.de/blog

07.11.2019

Darum fuhren nach dem Mauerfall Münsters Stadtbusse durch Berlin

Als am 9. November 1989 die Berliner Mauer fiel, war das für viele Ost-Berliner und DDR-Bürger ein unvergessliches Erlebnis. Sie konnten plötzlich die Grenze nach West-Berlin überqueren, die geteilte Stadt wurde wiedervereint. Für die Berliner Verkehrsbetriebe (BVG) begannen jedoch einige hektische Monate - denn die Fahrgastzahlen stiegen von einem Tag auf den anderen sprunghaft an. Viele westdeutsche Städte halfen daher kurzfristig mit "Solidaritätsbussen" aus. Auch aus Münster fuhren sechs Soli-Busse des Unternehmens Bils nach Berlin.

Jörg Gabrielski, der damals als Fahrer dabei war, erinnert sich lebhaft an eine aufregende Zeit. 

mehr

25.10.2019

Was passiert eigentlich, wenn ich beim Schwarzfahren erwischt werde?

"Guten Tag, einmal Ihr Ticket bitte." Den Spruch kennt sicherlich jeder, der gelegentlich im Bus unterwegs ist. Wer nun sein Ticket zuhause vergessen hat oder vielleicht erst gar keines gekauft hat, der muss das sogenannte "Erhöhte Beförderungsentgelt" bezahlen.

Was es damit auf sich hat und was dann genau passiert, lest ihr hier. 

mehr

14.10.2019

Denk an die Mütze, Kollege: Kuriose ÖPNV-Begriffe erklärt

Wer mit ÖPNV-Fachleuten spricht, der versteht häufig nur Bahnhof - auch wenn es um den Busverkehr geht. Denn in der Fachsprache gibt es manche Bezeichnungen, mit denen der Laie entweder gar nichts anfangen kann oder etwas völlig anderes verbindet. Der Gelegenheitsverkehr und Gelenkzug und der ausbrechende Verkehr und der Umlauf sind einige Beispiele dafür.

Das ist aber noch längst nicht alles - wir haben nachgelegt. Unter anderem mit dem Sitzenbleiber.  

mehr

23.09.2019

Darum tanken unsere Busse auch Luft

Klar, ohne Diesel bei den konventionellen Bussen oder Strom bei den Elektrobussen getankt zu haben, kann kein Bus morgens auf Linie gehen. Aber das ist noch nicht alles. Neben dem Kraftstoff müssen Busse genug Druckluft an Bord haben - sonst kommen sie erst gar nicht von ihrem Stellplatz in der Wagenhalle weg. 

Welche Systeme mit Druckluft betrieben werden (der Fachmann sagt "pneumatisch" dazu) und wie man eigentlich Luft tanken kann, lest ihr hier. 

mehr

12.09.2019

LoRa-WAS?! LoRaWAN!

Besitzer eines Autos sind vermutlich Meister im Verdrängen: Denn solange sie ihr Automobil wirklich fahren, verdrängen sie, was unweigerlich am Ende einer jeden Fahrt droht: das Parken mit vorhergehender Parkplatzsuche. Und schnell sind sich die meisten einig: Man kann nur finden, was auch da ist und Parkplätze sind eben nicht zur Genüge da. Sagt man ja auch von Münster - aber stimmt das überhaupt? Liegt das Problem nicht eher darin, nicht zu wissen, wo sich gerade eine freie Lücke auftut?

mehr