Sprungnavigation:

Spinge direkt zur ...

Aktuelle Pressemitteilungen - Bereich Unternehmen

28.03.2013

Urbane Ordnung am Hafenplatz

Kunstwerke in Mischtechnik bei den Stadtwerken Münster ausgestellt

Scharf gezogene Linien und farbige Flächen vereinen sich in den Bildern des Münsteraner Künstlers Christof Meyer zu Altenschildesche zu harmonischen Kompositionen. Zu sehen sind seine Kunstwerke ab sofort in der Ausstellung „Urbane Ordnung“ bei den Stadtwerken Münster am Hafenplatz 1. Seine neuen Arbeiten in Mischtechnik lassen urbane Räume vermuten. „Der Betrachter entdeckt in der Ausstellung Werke, die teilweise expressiv und kräftig farbig, dann wiederum pastellig und fast impressionistisch gemalt wurden“, beschreibt Meyer zu Altenschildesche seine Arbeiten.

Nach einem zweijährigen Volontariat bei der münsterischen Bildhauerin Edith Steinberg Mannefeld war er über drei Jahre bei dem Münsteraner Keramiker Bernd Stüber angestellt. Christof Meyer zu Altenschildesche schafft in seinem eigenen Atelier vorwiegend Kunstwerke aus Stahl und der Malerei in unterschiedlichen Techniken. Noch bis zum 10. Mai ist die Ausstellung „Urbane Ordnung“ im Ausstellungsflur der Stadtwerke zu sehen. Diese kann während der Öffnungszeiten des Kundenzentrums (montags - freitags von 8.00 Uhr bis 18.00 Uhr) besichtigt werden.