Sprungnavigation:

Spinge direkt zur ...

Aktuelle Pressemitteilungen - Bereich Unternehmen

Stadtwerke-Pensionär Elmar Neufend (r.) überbringt die Spendenbotschaft an Michael Roes, Leiter vom Johannes-Hospiz Münster.

09.03.2018

Stadtwerke-Pensionäre spenden für guten Zweck

2.000 Euro für das Johannes-Hospiz Münster

Die Pensionäre der Stadtwerke Münster spenden traditionell im Frühjahr an eine wohltätige Organisation. In diesem Jahr unterstützen sie das Johannes-Hospiz Münster mit 2.000 Euro.

Elmar Neufend, ehemaliger Mitarbeiter der Stadtwerke und Vorsitzender der Seniorengruppe „Oldtimer“, besuchte das Johannes-Hospiz auf dem Hohenzollernring, um Hospizleiter Michael Roes die Botschaft persönlich zu überbringen. „Wir freuen uns, dass die Stadtwerke-Pensionäre uns erneut in den Blick genommen haben“, so Roes. „Als stationäres Hospiz sind wir maßgeblich auf Spenden angewiesen. Davon fließt der Löwenanteil in die anspruchsvolle Pflege unserer Bewohner sowie in die Seelsorge.“

Stadtwerke-Pensionär Neufend über die Spende: „Hospizarbeit ist keine leichte Arbeit. Deshalb verdienen die Mitarbeiter und ehrenamtlich Engagierten neben unserem Wohlwollen und Respekt auch unsere Unterstützung. Für diesen Zweck spenden wir gerne.“