Sprungnavigation:

Spinge direkt zur ...

Aktuelle Pressemitteilungen - Bereich Unternehmen

23.05.2013

Mit Sonne, Wind und Muskelkraft - Programm für Groß und Klein

Stadtwerke bieten viel Unterhaltung und Wissenswertes auf dem Hafenfest

Die Party findet direkt vor der Haustür statt - und die Stadtwerke sitzen wieder mit im Boot, wenn von Freitag, 31. Mai, bis Sonntag, 2. Juni, das Hafenfest gefeiert wird. Die beliebte Freiluft-Party am Kreativkai von Münster findet zum 13. Mal statt und präsentiert wie jedes Jahr ein buntes Programm aus Musik, Information, leckeren Speisen und Getränken.

 

„Gesundheit, Fitness und Erneuerbare Energien - das sind unsere Schwerpunkte auf dem Hafenfest“, benennt Marketingleiter Ralf Mertins die Highlights der Stadtwerke. 

 

Manchem jungen Besucher dürften „Captain Solar“ und „Ventus da Windi“ vom Planeten Solanum bekannt sein. Die beiden sind in „Energie-Mission“ in Grundschulen unterwegs, um Kindern mit ihrem Schauspiel zu verdeutlichen, wie wichtig erneuerbare Energien sind. Die beiden „Energiebotschafter“ können für das Schuljahr 2013/14 unter www.energiemission.de gebucht werden, sie sind aber auch auf dem Hafenfest zu erleben: am Samstag- und Sonntagnachmittag.

 

Darüber hinaus sind Spiel- und Bastel-Stationen für kleine und große Gäste aufgebaut. Wer möchte, kann mit Muskelkraft versuchen, eine Carrerabahn in Betrieb zu setzen. Jungen und Mädchen haben die Möglichkeit, unter Anleitung ein Windrad aus Papier zu basteln. Und bei dem Gewinnspiel „Mein Energiespartipp für Münster“ gibt es eine Kühl-/Gefrierkombination der höchsten Energie-Effizenzklasse zu gewinnen.  

 

Nun der Fitnessblock: Ein Showprogramm aus Tanz und Bewegung gibt es am Samstag und Sonntag von 15 bis 17 Uhr auf der Bühne am Hafenplatz zu bewundern. Selber aktiv werden heißt es mit Body-Band oder dem trendigen Fitnessstab Flexi-Bar. Begleitet von Physiotherapeutinnen, können sie in Workshops im Stadtwerke-Zelt ausprobiert werden. Wer sich danach entspannen möchte, darf auf der Massage-Pritsche Platz nehmen – oder ein Body-Band für den Vorzugspreis von drei Euro kaufen und zu Hause weiterüben. Wer es noch gesünder mag, lässt sich eine persönliche Ernährungsberatung geben.

 

Für Besitzer einer Stadtwerke-PlusCard gibt es auf dem Hafenfest spezielle Angebote - zum Beispiel zehn Prozent Rabatt auf eine Schulter-Nackenmassage, eine Entspannungs-Meditation oder ein Atemcoaching. Termine hierfür können im Zelt gleich vereinbart werden. Außerdem gibt es  zwei Cocktails, die 5 Euro (alkoholfrei) und 7 Euro (mit Alkohol, erst ab 19 Uhr) kosten. Kunden sollten aber nicht vergessen, die Coupons aus dem PlusCard-Newsletter, Ausgabe 3/2013, mitzubringen.