Sprungnavigation:

Spinge direkt zur ...

Aktuelle Pressemitteilungen - Bereich Mobilität

20.12.2016

So fahren die Busse an den Feiertagen

An Heiligabend und Silvester mit dem Bus unterwegs

Auch an Heiligabend, den beiden Weihnachtsfeiertagen sowie Silvester und Neujahr sind die Busse der Stadtwerke unterwegs. Die Service-Standorte öffnen ebenfalls an den beiden Samstagen.

Wer an Heiligabend noch die letzten Geschenke in der Innenstadt besorgen oder schon tagsüber Verwandte besuchen will, der ist bis etwa 18 Uhr nach dem gewohnten Samstagsfahrplan unterwegs. Wenn dann bei vielen Münsteranern die Bescherung beginnt, stellen die Stadtwerke auf das bewährte Nachtnetz um. In den Stadtteilen fahren die ersten Nachtbusse ab etwa 17.30 Uhr in Richtung Innenstadt, um 18.15 Uhr findet der erste Rundum-Anschluss aller Busse am Hauptbahnhof statt. Bis 1.15 Uhr fahren sie dann alle 70 Minuten.

Am ersten Weihnachtstag startet der Busverkehr um etwa 8 Uhr mit dem Tagesnetz, es gilt wie auch am zweiten Feiertag der Sonntagsfahrplan.

An Silvester gilt ebenfalls der Samstagsfahrplan bis zur letzten Ankunft am Hauptbahnhof um 23:30 Uhr, Ab 1:15 Uhr startet das Nachtbus-Angebot mit Fahrten alle 70 Minuten rund um die Uhr. Neujahr fahren die Busse nach Sonntagsfahrplan. Die genauen Fahrzeiten für alle Tage gibt es unter www.stadtwerke-muenster.de, in der kostenlosen münster:app oder beim sprechenden Fahrplan kostenlos unter  08003.504030.

An Heiligabend hat der CityShop an der Salzstraße von 10 bis 14 geöffnet, eine Harfenspielerin lädt mit weihnachtlichen Klängen zum Verweilen ein. An Silvester öffnen CityShop und mobilé am Hauptbahnhof ebenfalls bis 14 Uhr. Das Servicecenter am Hafenplatz bleibt an den beiden Tagen geschlossen. Zwischen den Jahren öffnen von Dienstag bis Freitag alle drei Standorte wie gewohnt.