Sprungnavigation:

Spinge direkt zur ...

Aktuelle Pressemitteilungen - Bereich Mobilität

Fahrgäste und Musiker hatten gleichermaßen Spaß am Konzert im Elektrobus. Das fertige Musikvideo gibt es nun unter www.stadtwerke-muenster.de/elektrobus.

24.07.2017

Musikvideo aus dem Elektrobus jetzt online anzusehen

Münstersche Band „The Thieves“ spielen „Just the two of us“

Busse so leise, dass man darin ein Livekonzert spielen, Geschichten erzählen oder Theater spielen kann: In einigen Städten ist das mit Elektrobussen bereits Realität, auch dank des ZeEUS-Förderprogramms der EU und des internationalen Verkehrsverbundes UITP. Die Stadtwerke Münster sind ZeEUS-Partner und betreiben fünf Elektrobusse auf der Linie 14, die inzwischen über 130.000 emissionsfreie Kilometer zurückgelegt haben und damit schon mehr als drei Mal um die Erde gefahren sind.

Um die umweltfreundliche Mobilität hervorzuheben, hat die UITP in den letzten Wochen und Monaten in Münster und weiteren europäischen Städten künstlerische Aktionen in den Elektrobussen veranstaltet. Auf der Linie 14 zwischen Mauritz und Allwetterzoo hat die münstersche Band „The Thieves“ die Fahrgäste mit dem Song „Just the two of us“ begeistert. Das fertige Video findet sich nun auf www.stadtwerke-muenster.de/elektrobus. Wer wissen möchte, was in den anderen Städten im Bus umgesetzt wurde, kann sich dort auch zu den Videos aus Bonn, Warschau (Polen), Pilsen (Tschechien), London (England), Barcelona (Spanien) und Cagliari (Italien) klicken.

Ziel der Kampagne ist es, zusammen mit den lokalen Künstlern die Vorteile der Elektrobusse bekannt zu machen und so dazu beizutragen, dass Autofahrer ihr Fahrzeug stehenlassen und in den Bus umsteigen.

Hintergrundinformationen

ZeEUS steht für Zero Emission Urban Bus System (Innerstädisches Bussystem ohne Emissionen) wird vom internationen Verkehrsverbund UITP koordiniert. Ziel des Projekts ist es, Elektromobilität im Busverkehr voranzubringen. ZeEUS wird vom Kommissar für Verkehr der Europäischen Kommission gefördert, das Budget liegt bei 22,5 Millionen Euro (13,5 Millionen Euro EU-Förderung). Im Projektzeitraum von November 2014 bis April 2018 werden Elektro-, Plug-in-Hybrid- und elektrische Trolleybusse getestet und ihre wirtschaftlichen, umwelttechnischen und gesellschaftlichen Vorteile ausgewertet. Mehr unter www.zeeus.eu.

Die UITP (Union Internationale des Transports Publics) ist der internationale Verkehrsverband und fördert nachhaltige Mobilität. Sie bildet ein weltweites Netzwerk für alle Stakeholder des Verkehrswesens und nachhaltige Mobilitäts-Angebote, mit 1.400 Mitgliedsunternehmen und 18.000 Kontakten aus 96 Staaten. Darunter befinden sich Verkehrsbehörden und –unternehmen, Entscheider, Forschungsinstitute sowie Zulieferer und Serviceanbieter aus dem Verkehrssektor. Mehr unter www.uitp.org

Sprungnavigation:

Spinge direkt zur ...