Sprungnavigation:

Spinge direkt zur ...

Aktuelle Pressemitteilungen - Bereich Mobilität

16.04.2013

mobilé feiert - 15 Jahre „Tickets und Tipps für Bus und Bahn“

200.000 Kunden pro Jahr im Shop gegenüber dem Hauptbahnhof

„Tickets und Tipps für Bus und Bahn erhalten Sie zu den üblichen Geschäftszeiten bei mobilé, Bussteig C2.“ Diese Ansage dürfte wohl jeder kennen, der mit dem Bus am Hauptbahnhof ankommt. Was im März 1998 als erste gemeinsam mit der Stadt ins Leben gerufene Mobilitätsberatung in der Bürgerberatung im Stadthaus 1 begann, hat sich in 15 Jahren zur 1. Adresse rund um den Nahverkehr in Münster und dem Münsterland entwickelt. „ An dem Rekordwert von über 37 Millionen Fahrgästen in 2012 hat mobilé einen wesentlichen Anteil“, so Reinhard Schulte, Leiter Nahverkehrsmanagement der Stadtwerke.

Entsprechend der Formel „aus 4 mach 1“ wurden 2002 die Standorte mobilé im Stadthaus, die Verkaufsstellen in der Syndikatgasse und im Kiosk am Hauptbahnhof sowie die Aboabteilung am Hafenplatz zusammengeführt am Berliner Platz 22. Alle Services rund um Abos, Tickets und Fahrplaninfos im Nahverkehr sollten an zentraler Stelle aus einer Hand angeboten werden. „Ausschlaggebend für den Standort war, dass er mitten im Nahverkehrsgeschehen liegen und somit  von allen Buslinien erreichbar sein sollte“, erklärt  Reinhard Schulte. „Dass der Berliner Platz die richtige Wahl war, beweisen die über 200.000 Kunden pro Jahr.“

Mit der Zusammenlegung der Standorte und der Bündelung der Ressourcen wurden die Serviceangebote in Richtung Kundenbedürfnisse forciert und weiterentwickelt: Die Stadtwerke übernahmen nach zwei Jahren nicht nur die vollständige Trägerschaft von mobilé, sondern läuteten auch die Abo-Offensive ein. „Unsere Kundenanalyse zeigte, dass Abos und Ticketverkäufe im Fokus standen. Entsprechend haben wir unser Angebot zugeschnitten“, so Schulte. Mit Erfolg - die Zahl von über 40.000 Abos bedeutete im Jahr 2012 einen neuen Bestwert, Tendenz steigend. Beeindruckend auch die Zahl der unmittelbaren Verkäufe aus dem Ticketsortiment im selben Jahr: fast 60.000 Fahrscheine. Damit ist mobilé die mit Abstand wichtigste Ticket-Vorverkaufsstelle für die Stadtwerke.

„Unsere 18 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter bei mobilé machen  seit Jahren einen ausgezeichneten Job und zeigen auch bei  Neuerungen wie etwa der Einführung der goCard 2011 oder dem eTicket größte Professionalität“, unterstreicht Schulte. Dafür erhalten sie von den Kunden im renommierten ÖPNV-Kundenbarometer von TNS-Infratest entsprechend gute Bewertungen und landen regelmäßig auf einem der vorderen Plätze.

Zum Geburtstag beschenkt mobilé eine Woche lang seine Kunden: Zwischen dem 16. und 23. April können alle Besucher in dem Service-Zentrum Rubbellose ziehen und  gewinnen. Entweder eine Jubiläums-Tasse- oder eine dicke Schokomünze. Und das mit Garantie. Denn bei dieser Rubbellos-Aktion gibt es keine Nieten.