Sprungnavigation:

Spinge direkt zur ...

Aktuelle Pressemitteilungen - Gesamt

Wie sieht es hinter der Fassade des Wasserwerks Hohe Ward aus? Am Tag des Wassers zeigen die Stadtwerke dies in einer kostenlosen Führung.

13.03.2017

Tag des Wassers: Stadtwerke bieten Führung im Wasserwerk Hohe Ward

Mittwoch, 22. März ist Weltwassertag

Seit 111 Jahren gewinnen die Stadtwerke Münster in der Hohen Ward qualitativ hochwertiges Trinkwasser für Münster. Wie es hinter der prachtvollen Jugendstilfassade des Wasserwerks aussieht, können Münsteraner bei einer kostenlosen Führung am Tag des Wassers, Mittwoch, 22. März erleben.

Die Führung beginnt um 14:00 Uhr am Wasserwerk Hohe Ward. Von den Parkplätzen am Steiner See müssen Interessierte einen Fußweg von rund 30 Minuten einplanen. Eine direkte Anfahrt mit dem Auto ist auf Grund der geltenden Wasserschutzgebietsverordnung nicht möglich. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Übrigens: Auch am heimischen Computer unter www.stadtwerke-muenster.de/panorama können Münsteraner einen Blick in das Wasserwerk, aber auch in das GuD-Kraftwerk und auf den Betriebshof der Stadtwerke werfen.

Seit 1993 findet jährlich und weltweit am 22. März der Tag des Wassers statt. Er wird von den Vereinten Nationen ausgerichtet und zeigt die hohe Bedeutung von sauberem Trinkwasser für Menschen auf der ganzen Welt auf.