Sprungnavigation:

Spinge direkt zur ...

Aktuelle Pressemitteilungen - Gesamt

Ralf Mertins (Stadtwerke Münster), Bootseigner Peter Overschmidt, Kapitän Sebastian Krimphove und Martina Kreimann (Freiwilligenagentur) erwarten die Ehrenamtlichen auf der Solaaris.

09.03.2015

Stadtwerke laden Ehrenämtler zu Aaseetour auf der Solaaris ein

Dankeschön für ehrenamtlich tätige Gruppen oder Personen

Viele Münsteraner nutzen ihre freie Zeit für ein Ehrenamt: Sie unterstützen etwa Flüchtlinge auf ihrem Weg in die hiesige Gesellschaft, fördern  als Lesepaten die Lese- und Sprachkompetenz von Grundschülern oder begleiten behinderte Menschen in ihrem Alltag. Das sind nur drei von 500 Möglichkeiten, die die Freiwilligenagentur Münster derzeit anbietet, um ehrenamtlich tätig zu werden.

Als Dankeschön für die Freiwilligen bieten die Stadtwerke in diesem Jahr drei Ausflugsfahrten mit der Solaaris über den Aasee an. Sie finden an drei Samstagen (11. April, 2. Mai und 10. Oktober) statt und beginnen um 18.30 Uhr. Dafür anmelden können sich alle, die ehrenamtlich tätig sind – egal ob in einer Gruppe oder allein. Da pro Fahrt 45 Plätze bereitstehen, bietet die Tour auf dem Solarboot auch Gelegenheit, mit anderen ehrenamtlich tätigen Münsteranern ins Gespräch zu kommen und sich auszutauschen.

Die Fahrten dauern etwa eine Stunde, für Getränke und Snacks an Bord sorgen die Stadtwerke. Eine Anmeldung ist unter 0251.474-20 montags bis freitags von 9 bis 18 Uhr möglich. Die Plätze werden in der Reihenfolge der Anmeldung vergeben.