Sprungnavigation:

Spinge direkt zur ...

Aktuelle Pressemitteilungen - Gesamt

Mit der PlusCard bargeldlos Taxi fahren: Das neue Angebot der Stadtwerke und der Taxizentrale stellten (v. l.) Dr. Henning Müller-Tengelmann, kaufmännischer Geschäftsführer der Stadtwerke, Roland Böhm und Sven Kessler, Vorstandsmitglieder der Taxizentrale, vor.

12.11.2015

Neuer Service: Bargeldlos Taxi fahren mit der PlusCard

Stadtwerke und Taxizentrale arbeiten für das neue Angebot zusammen

Ab sofort können Kunden der Stadtwerke Münster in vielen Taxis der Taxizentrale Münster bargeldlos bezahlen. Möglich macht das die Kundenkarte PlusCard. „Schon seit längerem parken unsere Kunden in den Parkhäusern mit der PlusCard bargeldlos und nutzen den Bus, ohne beim Fahrer noch ein Ticket zu kaufen. Jetzt weiten wir diesen Service auf das Taxi aus", kündigt Dr. Henning Müller-Tengelmann, kaufmännischer Geschäftsführer der Stadtwerke, an.

Vorteile für Taxifahrer und Fahrgast
Das bargeldlose Bezahlen im Taxi funktioniert ganz einfach: die PlusCard muss einmalig von den Stadtwerken für das TaxiPlus freigeschalten werden und funktioniert dann in jedem der zum Start des Services teilnehmenden rund 50 Taxis. Die sind mit einem Lesegerät ausgestattet: „Am Ende der Fahrt liest der Fahrer die PlusCard des Kunden ein und der Fahrpreis wird mit der nächsten PlusCard-Abrechnung vom Konto des Kunden abgebucht. Natürlich stellen die Fahrer auch gerne eine Quittung aus“, erklären Roland Böhm und Sven Kessler, Vorstandsmitglieder der Taxizentrale, den neuen Service. Auch das Trinkgeld kann in der gewünschten Höhe bargeldlos mitbezahlt werden und geht dann direkt an den Fahrer.

„Mit der PlusCard wird das Taxifahren für den Fahrgast und für den Fahrer unkomplizierter“, sieht Dr. Henning Müller-Tengelmann Vorteile für beide Seiten: „Beide müssen kein Bargeld oder Wechselgeld mehr bereithalten.“ Selbst entscheiden kann jeder Kunde, ob er auf der Rechnung eine Einzelauflistung seiner Fahrten bekommen möchte oder nur die Gesamtsumme sieht. Kosten entstehen nur, wenn der Kunde mit dem Taxi unterwegs ist. Wer nicht fährt, bekommt auch keine Rechnung.

So funktioniert die Bestellung
Die PlusCard-Taxis erkennen Fahrgäste an blauen Aufklebern auf der Motorhaube. Wer ein PlusCard-Taxi rufen möchte, kann dafür die Telefonnummer der Taxizentrale unter Münster 60011 anwählen, die Taxi-Münster-App „0251 60011“ nutzen oder das PlusCard-Taxi im Internet unter www.taxizentrale-muenster.de bestellen. Immer einfach die PlusCard als gewünschtes Zahlungsmittel angeben.

Von dem neuen Service profitieren alle Stadtwerke-Kunden mit einer PlusCard, die sich für das TaxiPlus online unter www.stadtwerke-muenster.de/taxiplus oder persönlich in den Stadtwerke-Kundenzentren freischalten lassen. Kunden, die noch keine PlusCard haben, können sie online bestellen oder ebenfalls persönlich bei den Stadtwerken erhalten. Einzige Voraussetzung ist ein Strom-, Erdgas-, oder Fernwärmevertrag oder ein Busabo bei den Stadtwerken. Dann kann nicht nur der Vertragsinhaber, sondern auch die Angehörigen die Kundenkarte bekommen. So kann die PlusCard auch für Kinder und Jugendliche bestellt werden und der Nachwuchs das TaxiPlus nutzen.