Sprungnavigation:

Spinge direkt zur ...

Aktuelle Pressemitteilungen - Gesamt

15.02.2016

Mit dem Stadtwerke-Ökoflitz raus in die Natur!

Kita-Gruppen melden sich ab Mittwoch für eines der 13 Ziele des Umweltbusses an

Dem Bauern beim Kühe melken helfen, in Wiesen und Wäldern auf Entdeckungsreise gehen oder mit dem Imker den Geheimnissen seiner Honigbienen auf den Grund gehen – der Umweltbus „Ökoflitz“ der Stadtwerke Münster startet in die Saison 2016 und bringt Kindergartenkinder auf spannende Naturerlebnisse raus ins Grüne. Ab Mittwoch, 17. Februar um 9 Uhr können sich Kita-Gruppen für eines der 13 naturnahen Ziele in und um Münster unter www.oekoflitz.de anmelden.

Schnell sein lohnt sich: Die rund 60 Fahrten sind erfahrungsgemäß binnen wenigen Stunden ausgebucht. Beliebte Ziele wie der Sinnespark Haus Kannen, der Mühlenhof, die Rieselfelder oder das Wasserwerk Hohe Ward stehen wieder auf dem Fahrplan des bunten Umweltbusses.

Mit dem Ökoflitz stellen die Stadtwerke einen Bus samt Fahrer zur Verfügung, der mit den Kindergruppen im Vorschulalter eine Reihe ausgesuchter Ziele ansteuert. Bereits seit acht Jahren bringt der Ausflug im Umweltbus den Kindern den verantwortungs-bewussten Umgang mit Natur und Energie nahe. „Nachhaltigkeit ist dabei ein ganz wichtiges Thema – vor allem, wenn es um unsere Energie geht. Schließlich tragen wir nicht nur die Verantwortung für eine sichere Energie- und Wasserversorgung, sondern möchten besonders den Kindern schon früh ökologisches Denken nahebringen", erklärt Ralf Mertins, Marketingleiter der Stadtwerke Münster.

Mehr Informationen zum Ökoflitz der Stadtwerke Münster und zur Reservierung für Kitas gibt es unter www.oekoflitz.de.