Sprungnavigation:

Spinge direkt zur ...

Aktuelle Pressemitteilungen - Gesamt

Freut sich über die erfolgreiche Inbetriebnahme der Ladestation in Gievenbeck für die Linie 11: Geschäftsführer Frank Gäfgen.

19.05.2020

Elektrobus-Ladestation in Gievenbeck einsatzbereit

Ab Sommer tankt die Linie 11 Ökostrom an der Dieckmannstraße

Der erste Schritt zur neuen Elektrobus-Linie 11 in Münster ist vollendet: Die neue Ladestation an der Dieckmannstraße ist fertiggestellt. In den letzten Wochen haben die Stadtwerke die Station aufgebaut, ans Stromnetz angeschlossen und mit ihren Elektrobussen getestet. „Alles funktioniert bestens, die Busse können jetzt auch in Gievenbeck Ökostrom tanken“, sagt Frank Gäfgen, Geschäftsführer Mobilität der Stadtwerke.

Nun erwarten die Stadtwerke die erste Lieferung neuer Elektrobusse, die auf der Linie 11 eingesetzt werden. Dabei handelt es sich erstmals um 18 Meter lange Gelenkbusse, die bisherigen zwölf E-Busse der Stadtwerke sind kürzere Solobusse, die vorwiegend auf den Linien 14 und 2 zum Einsatz kommen. Schon im Sommer 2020 sollen die ersten E-Busse auch auf der 11 fahren, ab 2021 wird die Linie zwischen Gievenbeck und Tannenhof dann in der Regel komplett von den abgasfreien Bussen bedient.

„Wir haben mit unseren Bussen in den letzten Jahren bereits über 800.000 Kilometer rein elektrisch zurückgelegt und außerdem die notwendige Infrastruktur auf dem Betriebshof und an Endhaltestellen geschaffen, um immer mehr Elektrobusse auf die Straße zu bringen. Bis 2029 wollen wir unsere ganze Busflotte umgestellt haben. Dabei kommen neben E-Bussen mit Batterie auch solche mit Brennstoffzelle zum Einsatz, die Wasserstoff tanken“, erklärt Frank Gäfgen. „Möglich sind diese erheblichen Investitionen nur mit Hilfe der Förderung, die wir dafür vom Nahverkehr Westfalen-Lippe (NWL), dem Land NRW und dem Bund erhalten.“

Auch wenn der Bus per se ein umweltfreundliches Verkehrsmittel ist, verbessern E-Busse die Klimabilanz noch, da sie komplett emissionsfrei fahren. Neben Abgasen bedeutet das vor allem, dass auch Motorenlärm wegfällt.