Sprungnavigation:

Spinge direkt zur ...

Aktuelle Pressemitteilungen - Gesamt

03.12.2020

Am Nikolaus-Wochenende: Stadtwerke verdoppeln Spenden an Vereine

Aktion auf der Plattform des Spendenwerks

„Durch Corona geraten nicht nur Händler in finanzielle Schwierigkeiten, auch Vereine und gemeinnützigen Organisationen werden durch die Pandemie gebeutelt. Wir möchten die in dieser schwierigen Zeit unterstützen und verdoppeln daher am Nikolaus-Wochenende alle privaten Spenden, die über unsere Plattform Spendenwerk eingehen“, erklärt Sebastian Jurczyk, Geschäftsführer der Stadtwerke Münster.

 

Und so funktioniert es: Auf www.spendenwerk-ms.de haben derzeit 74 Vereine und Organisationen aus Münster und dem Münsterland Projekte eingetragen, die sie in nächster Zeit umsetzen und bei deren Finanzierung sie Unterstützung benötigen. Wer helfen möchte, kann direkt auf der Webseite spenden – bereits ab einem Betrag von fünf Euro. Das Geld wird dem Verein ausgezahlt, auch wenn das gewünschte Spendenziel nicht vollständig erreicht wird. Kosten fallen weder für Spender noch für Empfänger an. Seit dem Start der Plattform im Juli sind bereits 30.000 Euro gesammelt worden.

 

Zur Auswahl stehen vielfältige Projekte von der Anschaffung von Gardekostümen über die Sanierung von Fußböden im Tierheim bis zur sozialpädagogischen Betreuung bei der Nierenersatztherapie.

 

Zum Nikolaus-Tag verdoppeln die Stadtwerke nun alle Spenden, die am Samstag, 5. Dezember und Sonntag, 6. Dezember eingehen, bis zu einem Gesamtbetrag von 15.000 Euro. Unter dem Motto „Wir münstern das“ rufen die Stadtwerke dazu auf, in der Corona-Zeit besonders aufeinander acht zu geben und Mitmenschen zu helfen, die Unterstützung benötigen – zum Beispiel auch durch lokales Einkaufen statt Internet-Shopping.

Sprungnavigation:

Spinge direkt zur ...