Sprungnavigation:

Spinge direkt zur ...

Aktuelle Pressemitteilungen - Gesamt

Das Jugendprinzenpaar Leonie I. und Pascal II. unterstützen die 1,11-Euro-„Narrenfahrt“.

02.02.2018

Ab Weiberfastnacht: Für 1,11 Euro unterwegs mit dem 90 MinutenTicket

Sonderpreis gilt bis Veilchendienstag 

Ab Donnerstag, 8. Februar, bis einschließlich Veilchendienstag (13. Februar) bieten die Stadtwerke über die „tollen Tage“ wieder einen Karnevals-Sonderpreis für alle, die mit dem 90 MinutenTicket in Bus und Bahn unterwegs sind. Sie zahlen dann nur 1,11 Euro statt 2 Euro. Wer mehrmals am Tag mit dem Bus fährt, zahlt höchstens 3,33 Euro statt regulär 4,50 Euro für alle Fahrten zusammen. Bis zu drei Kinder bis 14 Jahre fahren mit dem 90 MinutenTicket wie auch das übrige Jahr kostenlos mit.

In diesem Jahr profitieren auch Abo-Inhaber von der Karnevalsaktion der Stadtwerke: Sie können in Münster ebenfalls drei Kinder kostenlos mitnehmen. Das gilt für alle Abos mit Ausnahme der Angebote für Schüler und Auszubildende.

Unterstützt wird die Aktion seit Einführung vor fünf Jahren vom Jugendprinzenpaar, in diesem Jahr Leonie I. und Pascal II. Gerade wer zur Karnevalsfeier Alkohol trinkt, sollte Auto und auch Leeze stehen lassen und lieber mit dem Bus fahren. Die Nachtbusse der Stadtwerke bringen Narren sicher und zuverlässig nach Hause.

Ticket jetzt bestellen
Wer noch kein 90 MinutenTicket besitzt, aber trotzdem von den – auch außerhalb der Karnevalszeit – günstigen Preisen profitieren möchte, kann jetzt noch persönlich in eines der Stadtwerke-Kundencenter kommen und das Ticket in der Regel gleich mitnehmen. Die 1,11-Euro-Aktion gilt nur beim 90 MinutenTicket mit monatlicher Abbuchung. Beim Ticket mit prepaid-Funktion gilt sie aus technischen Gründen nicht.

Die Stadtwerke bedanken sich bei allen Partner der Verkehrsgemeinschaft Münsterland, die sich der Aktion anschließen: DB Regio NRW, ZVM, Regionalverkehr Münsterland (RVM), Westfalenbus, Weilke, Veelker und Schäpers.