Sprungnavigation:

Spinge direkt zur ...

Aktuelle Pressemitteilungen - Gesamt

Die neuen Stadtwerke-Azubis mit den Ausbildungsbeauftragten Anne Brüggemeyer (r.) und Judith Meißmer (l.): Ahmed Kasem, Jan Grabowski, Lukas Klomfas, Anna Kletzka, Dominik Eveling, Federico Siccu, Malin Hintzen und Rebecca Breuing im Vordergrund (v.l.) sowie Noah Friemel, Tristan Prange, Michel Müller, Hannes Bendig, Fabian Klaps, Michael Bäumer, Philipp Willenborg, Mazen Younes in der hinteren Reihe (v.l.).

01.09.2017

16 junge Menschen starten bei den Stadtwerken Münster in den Beruf

Stadtwerke bilden kaufmännische und technische Fachkräfte aus

Ein herzliches Willkommen für die Fachkräfte von morgen: Am 1. September beginnen 16 junge Menschen ihre kaufmännische oder technische Ausbildung bei den Stadtwerken Münster. Zwei neue Berufsbilder bietet das kommunale Unternehmen im neuen Ausbildungsjahrgang an: die Ausbildung zur Fachkraft für Wasserversorgungstechnik sowie die duale Ausbildung zum Informatik-Betriebswirt VWA/Wirtschaftsinformatiker B.A.

Sieben junge Frauen und Männer beginnen eine kaufmännische Laufbahn als Industriekaufleute, Kaufleute im Einzelhandel oder für Dialogmarketing. Ein Neuzugang beginnt die duale Informatik-Ausbildung. Im technischen Bereich nehmen acht junge Männer und eine junge Frau ihre Ausbildung auf. Ihr Berufsziel ist die Arbeit als Elektroniker für Energie- und Gebäudetechnik, Anlagenmechaniker, Rohrleitungsbauer, KFZ-Mechatroniker sowie Fachkraft für Wasserversorgungstechnik.

Mit rund 50 Auszubildenden, die fest in die Belegschaft der Stadtwerke Münster eingebunden sind, gehören die Stadtwerke zu den größten Ausbildungsbetrieben der Stadt. „Unsere jungen Kolleginnen und Kollegen gestalten die Zukunft der Stadtwerke Münster tatkräftig mit und wir freuen uns, sie mit einer soliden Fachausbildung für ihr künftiges Berufsleben zu rüsten“, betont Stadtwerke-Personalerin Anne Brüggemeyer, die die Auszubildenden im Unternehmen begrüßte.

Sprungnavigation:

Spinge direkt zur ...