Sprungnavigation:

Spinge direkt zur ...

Aktuelle Pressemitteilungen - Bereich Energie

Insgesamt 11 Kilometer Lichterketten bringen Beleuchtungstechniker Martin Pfitzner und seine Kollegen in Münsters Baumkronen an.

19.10.2020

Weihnachtliche Lichter für die Innenstadt

Münster Marketing und Stadtwerke Münster schmücken Bäume

Auf lieb gewonnene weihnachtliche Traditionen müssen die Münsteranerinnen und Münsteraner in der Corona-Pandemie nicht verzichten: Auch in diesem Jahr werden Bäume, Gebäude und Laternen in der Innenstadt weihnachtlich geschmückt und beleuchtet. Die Vorbereitungen für den funkelnden Lichterzauber in der Innenstadt beginnen schon in den Herbstferien.

Zum geplanten Start der münsterschen Weihnachtsmärkte unter Coronabedingungen am 23. November, zaubern rund 25.000 Lämpchen festliche Stimmung in Münsters Innenstadt. Damit alle rechtzeitig an Ort und Stelle sind, beginnen die Stadtwerke Münster, Münster Marketing und die Kaufleute mit den Vorbereitungen für die stimmungsvollen Ausschmückung bereits im Oktober.

Den Anfang machen traditionell die Beleuchtungstechniker der Stadtwerke. Insgesamt 11 Kilometer Lichterketten bringen sie innerhalb eines Monats in den Kronen von 50 ausgewählten Bäumen in der Innenstadt an. Nach getaner Arbeit funkeln insgesamt 11.000 energiesparende LED-Lichter in Münsters Bäumen. Weil jedes Lämpchen einzeln befestigt wird, benötigen die Teams pro Baum rund einen Tag.

In der historischen Altstadt erleuchten Kerzenlichtreihen auf den Fenstersimsen hinter grünen Girlanden die Fassaden der Giebelhäuser. 90 große Adventskränze aus serbischer Fichte schmücken die Bögen – so stimmungsvoll präsentiert sich Münsters Innenstadt im Advent dank der dortigen Kaufleute und Eigentümer. Entlang des Spiekerhofs, der Bogenstraße, des Roggenmarkts, am Drubbel und auf dem Prinzipalmarkt bis hin zur Rothenburg setzen sie das traditionsreiche Lichtkonzept von Theo Breider um.

Im Bahnhofsviertel, entlang der Windthorststraße über das Ludgeriviertel bis hin zur Salzstraße ranken sich Girlanden aus Tannengrün um die Laternen. Organisiert wird dieser Weihnachtsschmuck von den jeweiligen Viertelgemeinschaften. Als Betreiber des größten Weihnachtsmarktes rund um das Rathaus spannt das Messe und Congress Centrum Halle Münsterland einen Lichterhimmel aus Hunderten Lämpchen über den Platz des Westfälischen Friedens.

Geschaltet wird die Weihnachtsbeleuchtung vom 23. November bis zum 7. Januar.