Sprungnavigation:

Spinge direkt zur ...

Aktuelle Pressemitteilungen - Bereich Energie

09.10.2013

Innendämmung - Wie gehe ich es an?

 

Im Rahmen der Vortragsreihe „Rund ums Haus“ informiert Referent Frank Postel von der Handwerkskammer alle interessierten  Stadtwerke-Kunden am Donnerstag, 17. Oktober 2013 um 18.30 Uhr zum Thema „Innendämmung“.

 

Im Zuge der eingeleiteten Energiewende wächst die Notwendigkeit, nicht nur neu zu errichtende Gebäude nach energetischen Gesichtspunkten zu planen. Bei vielen schmucklosen Wohngebäuden, etwa aus den 50er und 60er Jahren, kann dies in einfacher Weise durch ein außen angebrachtes Wärmedämmverbundsystem nachgeholt werden. Diese Vorgehensweise verbietet sich aber bei reich verzierten, denkmalgeschützten sowie das Stadtbild prägenden Fassaden – also etwa bei Fachwerkhäusern oder Backstein-Gebäuden. Hier ist eine Innendämmung das Mittel der Wahl.

 

Um eine Anmeldung unter Telefon 0251.694-1234, im Internet unter www.stadtwerke-muenster.de/cityshop oder persönlich im CityShop wird gebeten. Nach einer Einführung ins Thema geht Frank Postel vor allem auf die Fragen „Wie entweicht Wärme aus Gebäuden?“ und „Was ist der Mechanismus der Wasserdampfdiffusion?“ ein. Dabei stellt er einige unterschiedliche Dämmstoffe heraus und erklärt, warum in bestimmten Fällen sogenannte Dampfbremsfolien eingebaut werden müssen.

 

Für Stadtwerke-Kunden ist die Veranstaltung kostenlos.