Sprungnavigation:

Spinge direkt zur ...

Aktuelle Pressemitteilungen - Bereich Energie

01.03.2012

Auch die Stadtwerke unterstützen: "Klimaschutz in Münster"

Vielseitiges Programm der Stadtwerke auf der "Bauen und Wohnen"

Wer eine Energieberatung wünscht, sich für Förderprogramme interessiert oder seinen Stromverbrauch kontrollierbar machen möchte, ist am Stand der Stadtwerke auf der "Bauen und Wohnen" goldrichtig. Denn dort erfahren Messebesucher vom 8. bis zum 11. März alles zum Thema "Klimaschutz in Münster". Darüber hinaus warten viele kleine Preise und ein Hauptgewinn auf alle Messebesucher und für Stadtwerke PlusCard-Inhaber gibt es weitere Vorteile.

Den Stromverbrauch kontrollierbar machen

Ein populäres Thema ist die Kontrolle des eigenen Stromverbrauchs: Schlummern große Stromfresser in meinem Haushalt? Und wann genau verbrauche ich am meisten Strom? Antworten auf diese und ähnliche Fragen liefern die neuen Angebote der Stadtwerke Münster. Mit dem SmartWeb oder dem SmartTV können sich Kunden bequem via PC, Fernseher oder Smartphone den Stromverbrauch anzeigen lassen. Diese Funktion macht den persönlichen Stromverbrauch kontrollierbar. Wie genau das funktioniert, erklären Fachleute ausführlich am Messestand.

Energieberatung

Auch für eine Energieberatung steht am Messestand der Stadtwerke von Freitag bis Sonntag der richtige Ansprechpartner mit seinem Knowhow bereit. In der Zeit von 14 bis 18 Uhr können sich Besucher während der Messetage von einem ausgebildeten Diplom-Bauingenieur beraten lassen. Der Berater ist Sachverständiger für die Bereiche Schall- und Wärmeschutz sowie Heizungs- und Lüftungsbau.

Förderprogramm "Erdgas-Umweltbonus"

Vom Förderprogramm "Erdgas-Umweltbonus" der Stadtwerke können Bauherren, Modernisierer oder auch Autofahrer profitieren. Denn die Stadtwerke bezuschussen zum Beispiel die Anschaffung einer neuen Heizungsanlage oder den Kauf eines neuen Erdgas-Fahrzeuges. Bis zu 400 Euro können als Investitionskostenzuschuss bei der Anschaffung eines modernen Erdgas-Brennwertkessels beantragt werden. Beim Kauf eines Erdgas-Autos wird der Zuschuss in Form einer Erdgas-Tankkarte gewährt.

KlimaSparbuch für Stadtwerke PlusCard-Inhaber

Die ersten Tausend PlusCard-Besitzer erhalten am Stadtwerke-Stand nach Vorlage ihrer Karte und des Newsletter-Coupons kostenlos das "Münster-packt`s-KlimaSparbuch" (regulärer Preis 4,95 Euro). Darin enthalten sind viele interessante Gutscheine rund um den Klimaschutz in Münster: Einen Rabatt gibt es zum Beispiel beim Einkauf von ausgewählten Energiesparartikeln im Stadtwerke CityShop. Einen Gutschein für ein "Münster:natürlich"-Biobrot vom Bäcker Krimphove gibt es, wenn PlusCard-Inhaber die kostenlose Energieeinspar- oder Gebäudeenergieberatung auf dem Messestand oder im CityShop wahrnehmen.

Stadtwerke-Kunden, die noch keine PlusCard besitzen, können diese einfach am Stand beantragen, gleich mitnehmen und sofort die Angebote ausgewählter Partnerunternehmen in Münster nutzen.

Quiz und Gewinnspiel

Kunden können auch gewinnen: Zum Beispiel ein E-Bike im Wert von rund 1.750 Euro. Wer dieses ganz große Los ziehen will, füllt einfach am Stadtwerke-Stand eine Gewinnspielkarte aus und wartet darauf, dass es die Glücksfee gut mit ihm meint. Kleinere Preise gibt es im Anschluss an die Moderationsrunden, die am Samstag und Sonntag stattfinden. Wer sein "erlerntes Wissen" unter Beweis stellt, hat gute Chancen, einen Preis gleich mitzunehmen.

Sprungnavigation:

Spinge direkt zur ...