Sprungnavigation:

Spinge direkt zur ...

Aktuelle Pressemitteilungen - Bereich Energie

28.02.2015

Anteile an der Genossenschaft „UNSERE MÜNSTER-ENERGIE“ komplett gezeichnet

In Kürze weitere Beteiligungsmöglichkeit über Nachrangdarlehen

Nach nur zwei Tagen ist das Zeichnungskontingent an Anteilen für die von den Stadtwerken Münster initiierte Genossenschaft „UNSERE MÜNSTER-ENERGIE eG“ erschöpft. „Wir sind begeistert über das Engagement der Münsteraner für erneuerbare Energien“, freuen sich die Genossenschafts-Vorstände Veit Baecker und Manfred Andresen. „An diesen Erfolg wollen wir anknüpfen und auch zukünftig Bürger an erneuerbaren Energien beteiligen“, so Dr. Henning Müller-Tengelmann, kaufmännischer Geschäftsführer der Stadtwerke Münster.

Die neu gegründete Genossenschaft ist über 500 Mitglieder stark und demnächst Eigentümerin der drei neu errichteten Windenergieanlagen in den Stadtteilen Münster-Roxel und Münster-Amelsbüren. Jeder Bürger hatte die Möglichkeit, bis zu zehn Anteile zu zeichnen.

Neben der Mitgliedschaft in der Genossenschaft können sich Bürger in Kürze auch über ein Nachrangdarlehen an den drei Windenergieanlagen beteiligen. Informationen dazu finden sie auf der Internetseite der Genossenschaft  www.unsere-muenster-energie.de. Hier können sich Interessierte auch für den Newsletter der Genossenschaft registrieren, über den sie frühzeitig über den genauen Zeichnungsstart der Nachrangdarlehn informiert werden.