Klimaneutrales Erdgas:

Gutes Klima zu klaren Konditionen

Mit unserer Option "Klimaneutrales Erdgas", können Sie die Klimabilanz Ihres Haushaltes erheblich verbessern. Denn die Menge an CO2, die Sie jährlich durch Ihren Erdgasverbrauch in die Atmosphäre einbringen, wird an anderer Stelle wieder "herausgeholt" und dauerhaft gebunden.

Wie das funktioniert? Für jede Kilowattstunde, die Sie verbrauchen, werden 0,25 Cent (brutto) in Klima- und Artenschutzprojekte u. a. in Kambodscha investiert. Der dortige Regenwald, der hohe Mengen an CO2 bindet, wird durch Ihr Engagement effektiv und dauerhaft vor Abholzung geschützt und durch Wiederaufforstung regeneriert. In der globalen Klimabilanz wird Ihr Erdgasverbrauch damit neutralisiert.

Klima? Freundlich!

Heizen mit Erdgas ist schon von Natur aus umweltschonend, denn bei der Verbrennung entsteht weniger Kohlendioxid (CO2) als bei anderen Energieträgern. Dennoch werden in einem durchschnittlichen Haushalt mit einem Jahresverbrauch von rund 20.000 Kilowattstunden Erdgas ca. 4 Tonnen CO2 pro Jahr von der Heizung freigesetzt. Das ist nicht wenig. Weltweit gehört die Versorgung mit Raumwärme neben Energieerzeugung, Waldrodung und Verkehr zu den vier großen Hauptverursachern des steigenden CO2-Gehaltes in der Atmosphäre.

Nachhaltiges Engagement vor Ort: mit Artenschutz

Ein Projekt, das wir gemeinsam mit dem Allwetterzoo Münster unterstützen, widmet sich nicht nur dem Klimaschutz, sondern auch dem Schutz bedrohter Tierarten im Phnom Kulen Nationalpark (ACCB*) in Kambodscha. Mit personellem und finanziellem Aufwand engagiert sich der Allwetterzoo Münster für die Haltung, Zucht und Auswilderung von stark vom Aussterben bedrohten Tierarten und agiert als Auffangstation für verletzt aufgefundene und beschlagnahmte Wildtiere. Eingebettet wird diese Arbeit von der Biodiversitäts- und Freilandforschung und Umweltbildung. Mit der Erfahrung und der Kompetenz des Allwetterzoos können wir Klimaschutz nachhaltig, überprüfbar und effektiv betreiben. Und nicht zuletzt sind wir so in der Lage, Natur- und Artenschutz sinnvoll zu kombinieren. Hier gelangen Sie zur Homepage des Allwetterzoos.

*Angkor Centre for Conservation and Biodiversity