Sprungnavigation:

Spinge direkt zur ...

Ihr Arbeitgeber

Familienfreundlich und chancengleich

Für unsere Personalpolitik sind wir gleich mehrfach ausgezeichnet. Für Familienfreundlichkeit steht das Zertifikat des "Audit Beruf & Familie". Im Sommer 2022 ist die Auszeichnung bereits zum siebten Mal an uns vergeben worden. Verliehen wird die Auszeichnung von der renommieren Hertie-Stiftung. Für Chancengleichheit in der Personalpolitik und die Förderung von Frauen während ihrer beruflichen Laufbahn tragen wir zudem seit 2016 das Siegel Total E-Quality.

Die Voraussetzungen dafür, die Auszeichnungen zu bekommen und langfristig zu behalten, erarbeiten bei den Stadtwerken Münster in enger Zusammenarbeit die Personalabteilung, der Betriebsrat und die Beauftragte für familienorientierte und chancengleiche Personalpolitik.

 

Gut sein, besser werden

Alle Unternehmensbereiche der Stadtwerke Münster werden im Rahmen der Auditierung auf ihre Familienorientierung sowie Einhaltung der Chancengleichheit überprüft und zertifiziert. Mit dem für drei Jahre verliehenen Zertifikat des Audit Beruf & Familie sowie des ebenfalls drei Jahre gültigen Prädikats Total E-Quality verpflichten wir uns immer wieder aufs Neue: Wir möchten Erreichtes erhalten und neue Ziele umsetzen.

Dass dies gelingt, zeigt das Audit Beruf und Familie: Wir sind damit 2003 als erstes Unternehmen in Münster und als erste Stadtwerke in Deutschland ausgezeichnet worden und gehören mittlerweile zu den 17 Unternehmen, die die Auszeichnung am längsten tragen.

Ausgezeichnet familienfreundlich

Familienfreundlich - das bedeutet für uns eine Unterstützung in allen Lebenslagen, egal ob es um das erste Kind oder Pflegeaufgaben geht.

Neben flexibler Arbeitszeit, mobilem Arbeiten und Beratungs- und Unterstützungsangeboten für Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in allen Lebensphasen ermöglichen die Stadtwerke etwa auch ein breites Spektrum an gesundheitsfördernden Maßnahmen, die dem Familienleben zugutekommen. Zudem gibt es uns Kindergartenplätze in einer nahe gelegenen Einrichtung und ein Mitspracherecht bei der familienbewussten Organisation von Arbeitsabläufen.

Chancengleichheit für Mann und Frau

Wir bieten Frauen und Männern gleiche Chancen, bei uns erfolgreich zu arbeiten und weiterzuentwickeln. Dabei werden Frauen gezielt gefördert, um in Führungs- und Projektverantwortung zu gelangen.

Neben den gezielten Fördermaßnahmen sind auch die familienfreundlichen Arbeitsbedingungen ein Plus für die Chancengleichheit: Ist die Kinder- oder Angehörigenbetreuung organisiert und die Arbeit auch von zu Hause möglich, können sowohl Frauen als auch Männer ihre Karriere planen.

Sie haben Fragen?

Für weitere Auskünfte steht Ihnen Claudia Kadir aus der Personalabteilung als Beauftragte für familienorientierte und chancengleiche Personalpolitik; (Telefon 0251 694-2525) gern jederzeit zur Verfügung.

Sprungnavigation:

Spinge direkt zur ...