Sprungnavigation:

Spinge direkt zur ...

Nutzen Sie unser Installateurverzeichnis

Erläuterung

Eine Konzession zur Herstellung, Veränderung, Instandsetzung und Wartung von Erdgas-, Wasser- und Strominstallationen wird vom örtlichen Installateurausschuss nur bei ausreichender Qualifikation vergeben. Der Installationsbetrieb muss einen umfassend qualifizierten Fachmann benennen (Konzessionsträger). Nach Überprüfung durch den Installateurausschuss schließen die Stadtwerke Münster GmbH und das jeweilige Unternehmen hierüber einen Vertrag nach den Richtlinien des Bundesverbands der Deutschen Gas- und Wasserwirtschaft ab. Das Unternehmen erhält von den Stadtwerken Münster einen Konzessionsausweis, der zwei Jahre gültig ist und dann, nach einer Überprüfung, verlängert werden kann.