Sprungnavigation:

Spinge direkt zur ...

JobTicket - günstig für Ihre Mitarbeiter

Gemeinsam günstig fahren: Das ist das ideale Ticket für Ihr Unternehmen und Ihre Mitarbeiter!

Voraussetzungen für das JobTicket:

  • Der Weg führt immer über den Arbeitgeber.
  • Mindestens 20 Beschäftigte möchten das JobTicket bestellen.1

So funktioniert's:

  • Sie als Arbeitgeber (mit Hauptsitz oder mindestens einer Niederlassung/Filiale in Münster) schließen eine Vereinbarung mit den Stadtwerken Münster
  • Die Bezugsdauer für das JobTicket beträgt mindestens ein Jahr.2
  • Die Bestellungen sowie alle weiteren Änderungen regeln wir direkt mit Ihnen.
  • Die Kosten werden von uns mit Ihnen als Arbeitgeber abgerechnet.
  • Das JobTicket erhalten Ihre Mitarbeitet bequem per Post nach Hause.
  • Das JobTicket ist ein persönliches Abo und kann somit nicht von anderen Personen genutzt werden.
  • Bei Verlust wird die Abo-Karte gegen eine geringe Gebühr ersetzt.

1 Für Unternehmen mit weniger als 20 Beschäftigten

Wenn Ihr Unternehmen oder Ihre Behörde keine 20 Beschäftigte für ein JobTicket anmelden kann, besteht im Rahmen einer sogenannten Bezugsgemeinschaft dennoch eine Bestellmöglichkeit für ein JobTicket.
Mehrere Unternehmen schließen sich zusammen, um gemeinsam mindestens 20 JobTickets zu bestellen, wobei pro Unternehmen 5 Beschäftigte angemeldet werden sollten. Eines der zusammengeschlossenen Unternehmen übernimmt die entsprechenden verwaltungstechnischen Aufgaben wie Bestellungen, Kündigungen usw. sowie das Zahlwesen.

2 ProbeAbo
Entscheiden sich mindestens 14 MitarbeiterInnen für das JobTicket, ist für ein halbes Jahr auch ein JobTicket zur Probe möglich.