Sprungnavigation:

Spinge direkt zur ...

Alle Informationen zu Maßnahmen aufgrund der aktuellen Situation

Um die Verbreitung des Corona-Virus' zu verlangsamen, haben auch wir verschiedene Maßnahmen getroffen. Wir stellen ein breites Mobilitätsangebot zur Verfügung und treffen im Energie- und Trinkwasserbereich vorsorgliche Maßnahmen. Als Kunde der Stadtwerke Münster haben Sie keine Einschränkungen. 

Wir stehen im engen Kontakt mit der Stadt Münster und stimmen unsere Handlungen mit ihr ab.

 

 


Aktuelles Fahrplanangebot

  • StadtBusse und LOOPmünster sind überwiegend regulär unterwegs
  • Bitte beachten Sie die Fahrplananpassungen auf den Linien 5, 12, 13 und N85

In den Fahrzeugen gilt auch 2022 eine Maskenpflicht sowie die 3G-Regelung, nach der nur Fahrgäste, die vollständig geimpft, genesen oder getestet sind, mitfahren dürfen.

Fahrplananpassungen

Stand 05.01.2022 - gültig bis auf Weiteres

Aufgrund der sich schnell verbreitenden Omikron-Variante bleiben die bereits umgesetzten Maßnahmen auf den Linien 5, 12, 13 sowie N85 bestehen. 

Feste Zusatzbusse auf den Linien 5 und N85, sowie die Linien 12 und 13 werden bis auf Weiteres zu flexiblen Verstärkern umgewandelt, die durch die Stadtwerke-Leitstelle nach Bedarf auf allen Linien eingesetzt werden können. Damit halten die Stadtwerke das gewohnt dichte Fahrplanangebot im ganzen Stadtgebiet aufrecht.

Alle Inhalte einblenden

Elektronische Fahrplanauskunft und münster:app

Nutzen Sie die elektronische Fahrplanauskunft und die münster:app, um Ihre Verbindung zu überprüfen. 
Die nächsten Abfahrten an Ihrer Haltestelle können Sie unter www.stadtwerke-muenster.de/fis aufrufen.

Telefonische Informationen zum Fahrplanangebot erhalten Sie unter der Rufnummer 0251-694.1515.
 

Fahr- und Netzpläne zum Herunterladen

Aktuelle Maßnahmen und Infos

Sprungnavigation:

Spinge direkt zur ...