Während möglicher Bombenentschärfung: Energieversorgung sichergestellt

Veröffentlicht von am 15.04.2015 | Keine Kommentare
Schlagworte: , , ,
Im Baugebiet zwischen dem Stadthafen und der Straße Am Mittelhafen liegen vermutlich mehrere Bombenblindgänger aus dem Zweiten Weltkrieg im Erdreich. Wenn sich der begründete Verdacht bestätigt, sollen diese am Freitag und Montag entschärft werden.

Die Fernwärmeversorgung bleibt trotzdem bestehen. Wie das geht - und wie es im großen Wärmespeicher am Hafen aussieht - erfahrt hier hier.
Weiterlesen   >

Von analog zu digital: FIS verbessert

Veröffentlicht von am 02.04.2015 | 8 Kommentare
Schlagworte: ,
Zum Start des Blogs haben wir erklärt, woher die Anzeigen des Fahrgast-Informationssystems (FIS) an den Haltestellen und auf dem Smartphone ihre Echtzeitdaten bekommen. Dieses System haben wir in den letzten Wochen verbessert. Digital statt analog heißt der Trend.

Was genau wir vorhaben, und welche Vorteile unsere Fahrgäste davon haben, erklären wir Euch in diesem Post.
Weiterlesen   >

Was die Sonnenfinsternis mit Photovoltaikanlagen macht

Veröffentlicht von am 17.03.2015 | Keine Kommentare
Schlagworte: , , ,
39.000 Megawatt (MW) Solarenergie sind in ganz Deutschland installiert - das entspricht fast 40 konventionellen Großkraftwerken. Das ist aber auch der Grund, warum nicht nur Astromonen gespannt auf die Sonnenfinsternis an diesem Freitag warten, sondern auch die Stromnetzbetreiber ganz genau hingucken.

Wir geben einen Einblick in die Erzeugung der Photovoltaikanlage in Coerde - bei Sonne und bei Wolken.
Weiterlesen   >

Mit A+++ kühlen spart Geld und schützt die Umwelt

Veröffentlicht von am 03.03.2015 | 6 Kommentare
Schlagworte:
Brennt eigentlich auch nachts im Kühlschrank das Licht? Wer weiß das schon! Was klar ist: Der Kühlschrank gehört zu den größten Energieverbrauchern im Haushalt. Daher zahlen wir einkommensschwachen Haushalten jetzt eine Prämie, wenn sie ihren alten Kühlschrank durch ein energiesparendes Modell mit Effizienzklasse A+++ ersetzen.

Wie das funktioniert und wie jeder mit seinem vorhandenen Kühlschrank Energie sparen kann, steht hier
Weiterlesen   >

Windräder in Bürgerhand: Unsere Münster-Energie geht an den Start

Veröffentlicht von am 25.02.2015 | 2 Kommentare
Schlagworte: , , , , ,
Seit Ende 2014 drehen sich die Windenergieanlagen in Roxel und Amelsbürgen und erzeugen grünen Strom. Zusammen können sie rund 4.200 Familien versorgen.

Neben der Umwelt sollen aber auch die Münsteraner davon profitieren, dass wir erneuerbare Energien ausbauen. Über die von uns initiierte Genossenschaft Unsere Münster-Energie geben wir die drei Anlagen in Bürgerhand. Was das heißt, steht in diesem Blogpost.
Weiterlesen   >

Kein „Coffee to drive“, bitte

Veröffentlicht von am 19.02.2015 | 3 Kommentare
Schlagworte:
- "Entschuldigung, bitte werfen Sie den Kaffeebecher draußen in den Mülleimer."

Der morgendliche Kaffee gehört für viele Münsteraner genauso dazu wie Zähneputzen und die Fahrt zur Arbeit. Denn wer kommt ohne die tägliche Dosis Koffein schon so richtig auf die Beine – gerade wenn die Temperatur auch noch an der Null-Grad-Grenze kratzt. Und wer wüsste das besser, als die Busfahrer, die die ersten Touren des Tages fahren? Schon um 5 Uhr beginnt für die Frühfahrer die Schicht, dann verlassen die ersten Busse unseren Betriebshof an der Rösnerstraße.

Und trotzdem haben die Busfahrer kein Herz für Coffee-to-go-Becher. Warum das richtig ist und wie Ihr auch mit Kaffee im Bus fahren dürft, erklären wir Euch in diesem Blogbeitrag.
Weiterlesen   >

Valentinsgrüße

Veröffentlicht von am 14.02.2015 | Ein Kommentar
Schlagworte: ,
"Fahren wir morgen wieder zusammen?" - so haben in der 5. oder 6. Klasse wohl nicht wenige Beziehungen angefangen. Wie viele davon wohl bis heute gehalten haben, zur Ehe und Kindern geführt?

Unser Bus hat jedenfalls versucht, ein kleines bisschen dazu beizutragen. Passend zum Valentinstag ein Blick auf eine alte Lackierung.
Weiterlesen   >

Suchbild: Was ist das? (jetzt inkl. Auflösung)

Veröffentlicht von am 11.02.2015 | 12 Kommentare
Schlagworte: , ,
Wer mit offenen Augen durch Münster spaziert, der entdeckt manche Kleinigkeiten, die dem Typ Träumer entgehen. In unserer Kategorie Suchbild lassen wir Euch raten, wo sich ein Objekt befindet oder was genau das ist. Unter allen richtigen Kommentaren wird eine Kleinigkeit verlost.

Also reinklicken und mitraten!
Weiterlesen   >

Wie aus einer Minute drei werden können: Echtzeitauskunft und ihre Grenzen

Veröffentlicht von am 05.02.2015 | 8 Kommentare
Schlagworte: , ,
14.27 Uhr. Eigentlich hätte die 11 in Richtung Gievenbeck schon vor zwei Minuten an der Haltestelle Klemensstraße ankommen müssen. Zur planmäßigen Abfahrtszeit um 14.25 Uhr zeigte die FIS-Anlage aber noch „3 Min“ an. Nun ist soll es noch eine Minute dauern, laut Anzeige. Und tatsächlich: Hinter dem Stubengassen-Bau kommt Wagen 1246 um die Ecke.

Woher aber weiß denn eigentlich FIS, wie lange der Bus noch braucht, bis er voraussichtlich an der Haltestelle ankommt? Und warum klappt das manchmal nicht wie gewünscht?
Weiterlesen   >
Genießt den Sonnenuntergang – gerade schneit es schon wieder
Veröffentlicht von am 03.02.2015 | Keine Kommentare
Schlagworte: ,